• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

TuS Bloherfelde immer auf dem Sprung

28.02.2014

Bloherfelde Neu im Sportangebot des Turn- und Sportvereins Bloherfelde ist die Disziplin Karate. Auch im Fitness-Bereich ändert sich einiges. „Für Sonnabend, 1. März, wollen wir in unserem Gymnastiksaal am Brandsweg einen speziellen Fitnesstag anbieten. Dann wollen wir unser Fitnessprogramm vorstellen“, führt Susanne Möller, Leiterin der Geschäftsstelle, aus.

Ein bemerkenswertes Jubiläum kann in diesem Jahr der Sportverein TuS Bloherfelde begehen: Vor 50 Jahren wurde der Verein wieder neu gegründet. Heute weist der TuS Bloherfelde rund 1270 Mitglieder auf und rangiert damit an zehnter Stelle in der Vereinsstatistik des Stadtsportbunds Oldenburg, denen ein umfangreiches zeitgemäßes Sportangebot geboten wird.

Eine Art Vorläufer des Vereins wurde bereits am 10. Februar 1906 gegründet. Da aber keine Räumlichkeiten zur Verfügung standen, kam es am 11. September 1946 zur Einstellung des Vereinsbetriebs.

Zur „Wiedergründung“ heißt es in der von Susanne Möller und Matthias Schachtschneider erstellten Vereinschronik „Über 100 Jahre Sport in Bloherfelde“ wörtlich: „Der TuS Bloherfelde wurde am 10. März 1964 im Bloherfelder Hof wieder gegründet.“

Mit dem derzeitigen Mitgliederstand von rund 1270 zeigt sich Geschäftsstellenleiterin Susanne Möller zufrieden: „Unser Verein hat sich positiv entwickelt“.

Sie ergänzt: „Seit geraumer Zeit haben wir uns speziell der Zielgruppe Menschen mit Migrationshintergrund zugewandt und haben uns Gedanken darüber gemacht, wie diese zu erreichen sind. Ein gelungenes Projekt war zum Beispiel das Angebot Migration und Mobilität. Neu in diesem Bereich ist das Frauen-Schwimmen, das hauptsächlich von Frauen mit Migrationshintergrund wahrgenommen wird“.

Stolz ist sie auf die Entwicklung im Bereich des Gesundheitssports. „Wir versuchen im Moment, geeignete Hallenzeiten zu finden, um neue Gruppen gründen zu können. Dazu benötigen wir auch entsprechend ausgebildete Übungsleiter“, resümiert Susanne Möller.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.