• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

JU-JUTSU: TuS und PSV landen weit vorne

27.06.2007

NORDERSTEDT Eine nationale Meisterschaft gibt es für die Ju-Jutsu-Kämpfer bei den jüngeren Jahrgängen nicht – für die B-, C- und D-Jugendlichen wurde dafür am Wochenende in Norderstedt der Deutschlandpokal ausgetragen. Der Nachwuchs des TuS Bloherfelde und Polizei SV platzierte sich dabei vorne. Der TuS erreichte als erneut bester Verein des niedersächsischen Landesverbandes Rang sieben der Vereinswertung, der PSV wurde Zehnter. „Mehr war nicht möglich. Beiden fehlten gute Kämpfer – unter anderem der Vorjahressieger und mehrfache Landesmeister Lukas Jankofsky“, sagte Trainer Uwe Groeber vom TuS. „Dafür gab es einige tolle Einzelergebnisse.“

Für die sorgten vor allem Jana Krüger (PSV) in der C-Jugend plus 57 kg und das D-Jugend-Duo Sabrina Ritzau/Celina Böschen (TuS). Beide gewannen den Pokal.

Jana Krüger entschied ihre Kämpfe souverän für sich – im vereinsinternen Finale siegte sie gegen Eileen Mötter. Ritzau/Böschen setzten sich besonders im Technik-Wettbewerb in Szene. In deren Sog platzierten sich Alicia Schwarz/Daniel Hauken (TuS) auf Rang drei, Jasmin Enzensperger/Kai Grundmann (TuS) wurden Vierte.

Hendrik Mötter (PSV) fand sich in der D-Jugend bis 42 kg nach je zwei Siegen und zwei Niederlagen auf dem fünften Rang wieder, Florian Dalle (PSV) schied in seinem zweiten Kampf der B-Jugend bis 66 kg in Führung liegend verletzt aus.

Besser lief es bei den Duo-Teams des TuS. In der C-Jugend kamen Chiara Böschen/Jan-Georg Breithaupt auf Platz drei. In der B-Jugend verpassten die amtierenden norddeutschen Meister Lars Kortlang/Artur Tucholke durch eine mehr als umstrittene Kampfrichterentschei-dung als Zweite den Sieg knapp. Dritte wurden Lena Wemken/Raed Wasseghi (TuS). Ida Bürmann/Ahmad Halawe (TuS) erreichten den fünften Rang. Zum zweiten Mal wurde der TuS im Technik-Wettbewerb bester Club.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.