• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

TvdH steht vor Reifeprüfung gegen starken Aufsteiger

21.10.2016

Oldenburg Mindestens eine Serie bricht: Drei Wochen nach ihrem bislang letzten Auftritt in der Verbandsliga und sieben Tage nach dem Aus im Landespokal treffen die Handballer des Tvd Haarentor an diesem Sonnabend (19 Uhr, Sporthalle am Brandweg) auf den starken Aufsteiger HSG Barnstorf/Diepholz II. Beide Teams sind in der Liga noch ungeschlagen.

„Dieses Spiel ist für uns immens wichtig“, hebt TvdH-Routinier Helge Busemann die Bedeutung der Partie für seine Mannschaft hervor. Aufgrund der schlechteren Tordifferenz ist Gastgeber TvdH zuletzt in der Rangliste auf Platz drei abgerutscht, liegt nach Punkten (alle 8:0) aber immer noch mit Primus Rotenburg und dem zweitplatzierten TuS Haren gleichauf.

Die auf Rang vier in Lauerstellung liegende Oberliga-Reserve der HSG Barnstorf/Diepholz hat ein Spiel weniger absolviert (6:0) und mit ihren drei Auftakterfolgen in der Liga von sich reden gemacht.

„Wir werden auf der Hut sein müssen“, warnt Busemann vor dem kommenden Gegner und insbesondere vor Spielertrainer Nils Mosel, der bereits 31 Tore auf dem Konto hat. „Er hat bereits Drittliga- und Oberligaerfahrung sammeln können und gibt seine Erfahrung an seine Truppe weiter“, erklärt Busemann.

Beim TvdH haben sich derweil die Verletzungen von Rückkehrer Matthias Hüsener (Syndesmose) und Sebastian Schwarze (Meniskus) als gravierender herausgestellt als zunächst angenommen. Die beiden Akteure werden wohl noch bis zu sechs weitere Wochen ausfallen. Dafür wird Nils Timme nach auskurierter Verletzung wieder in den Kader zurückkehren und für Entlastung sorgen.

Zu seiner Premiere im Dress der Verbandsliga-Männer könnte an diesem Sonnabend Niclas Hafemann aus der A-Jugend kommen. Sein Vater Ralf Hafemann hatte die erste Männermannschaft mit Stefan Janßen geleitet, bevor Vaidas Dilkas die Position übernahm, und trainiert aktuell eben jene A-Junioren in der Oberliga.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.