• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Hier kommen Zypernhunde ins Rennen

16.08.2019

Tweelbäke /Bookholzberg Das Nützliche mit Spaß verbinden will der Verein Zypernhunde am Samstag, 31. August. Wieder einmal. Die Tierschützer, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, misshandelte, ausgesetzte und vernachlässigte Hund von Zypern vor der Tötungsstation zu retten und sie in gute Hände zu vermitteln, laden zum achten Hunde-Sommerfest ein. Nachdem die sieben Vorgänger im Gewerbegebiet Tweelbäke gefeiert wurden, zieht das Fest jetzt in den Landkreis Oldenburg, nach Bookholzberg.

Aufklärung und Vermittlung

Der Verein Zypernhunde wurde 2008 gegründet. In Zusammenarbeit mit dem Tierheim Paws Dog Shelter, das von dem Verein CAPCA (Cyprus Association for the Protection and Care of Animals) seit 2017 betrieben wird, leistet er in der Region Pafos auf Zypern Aufklärungsarbeit, kastriert die Hunde und vermittelt sie in ein neues Zuhause. Rund 180 Hunde befinden sich meist im Heim und in Pflegestellen.

Kontakt: Der Vereinssitz wurde 2012 nach Oldenburg verlegt. Die Geschäftsstelle ist in der Firma „Die Druckmacher“, Gerhard-Stalling-Straße 43, Mail: zypernhunde@googlemail.com oder an den Vorstand: zypernhunde.vorstand@googlemail.com.

www.zypernhunde.eu

Auf dem Gelände von Schoones Hundezentrum in der Huder Straße 42 soll am 31. August von 11 bis 17 Uhr gefeiert werden. Viele Ehrenamtliche betreuen die Stände und geben Auskünfte zum Verein Zypernhunde. Sie erklären dann zum Beispiel, wie die Tierschutzorganisation aus Oldenburg mit einem Pendantverein auf Zypern zusammenarbeitet. Der Verein leistet vor Ort Aufklärungsarbeit, lässt Hunde kastrieren und vermittelt diese an ein neues Zuhause in Deutschland, England oder auch auf Zypern.

Besonderes Engagement bei diesem Fest für Hund und Halter dürfen die Hunde beim Hunderennen und in der Mischlingsshow zeigen. Achtung: Vierbeiner, die gerade nicht im Rennen sind, müssen auf dem Veranstaltungsgelände an der Leine geführt werden. Das Maskottchen des Vereins „Zypri“ wird schließlich die Pokale an die schnellsten und schönsten Hunde vergeben. Auf dem Agility-Parcours können Hund und Halter ihre Fitness beweisen. Ein sportliches Vergnügen, auch für Anfänger.

Die große Tombola lockt wieder mit ganz besonderen Preisen, versprechen die Veranstalter. Der Erlös aus der Tombola und den anderen Aktivitäten kommt den Hunden des Tierheims Pawsa Dog Shelter auf Zypern zu gute.

Abgerundet wird das Programm durch die Verkaufs- und Informationsstände rund um das Thema Hund. Wer gerne eine Erinnerung von seinem Bello mit nach Hause nehmen möchte, kann ihn allein oder sich mit seinem Hund vom Tierfotografen in Szene setzen lassen.

Susanne Gloger Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2108
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.