• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

U 17 will Abstand verkürzen

16.11.2013

Oldenburg Nach zuletzt drei vergeblichen Anläufen wollen die U-17-Fußballer des JFV Nordwest an diesem Sonntag (12.30 Uhr, Sportpark Dornstede) wieder punkten. Zu Gast ist im SC Concordia aus Hamburg erneut eine Mannschaft aus der Spitzengruppe. Gegen diese Teams hatte die Elf von Trainer Wolfgang Horn zuletzt drei Niederlagen kassiert: dem 1:2 bei Werder Bremen II folgten ein 2:4 gegen die Bundesliga-Reserve des HSV und ein 1:2 bei Eintracht Norderstedt.

„Am Sonntag müssen wir punkten, damit der Abstand nach oben nicht weiter wächst“, fordert Horn, dessen Team mit 17 Zählern Rang sieben in der B-Junioren-Regionalliga belegt. Gegner Concordia rangiert aktuell auf Rang zwei (25). „Das ist eine spielstarke Kämpfertruppe“, bringt Horn die Qualität der Hamburger auf den Punkt.

Nach mäßigem Start hat sich Concordia in der Spitzengruppe etabliert. Dorthin will auch der JFV so schnell wie möglich zurückkehren, um dann in der Rückrunde noch mal richtig anzugreifen.

Die U 19 hat an diesem Wochenende spielfrei, steigt erst am kommenden Sonnabend mit dem Spitzenspiel bei Eintracht Braunschweig wieder ins Geschehen ein.