• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Über Tausend warten auf den Startschuss

18.05.2005

EVERSTEN EVERSTEN/LR - Zum 5. Everstener Brunnenlauf gibt der TuS Eversten am Sonntag, 5. Juni, auf dem neu gestalteten Marktplatz an der Hauptstraße das Startzeichen. Die Zahl der Laufbegeisterten sei bei jeder Neuauflage gestiegen, so der Veranstalter. Er rechnet diesmal mit mehr als 1000 Teilnehmern. Und es gibt Veränderungen im Wettkampfangebot. Auf dem Programm stehen diesmal zwei Läufe über 2400 Meter für Schüler und Jugendliche, ein Schnupperlauf mit Walking für alle, der erste Oldenburger Firmenlauf über 4444 Meter und der große Volkslauf über 10 000 Meter.

Gelaufen wird auf einem flachen Waldweg-Rundkurs, der sich 1950 bzw. 3200 Meter durch das über 700 Jahre alte Eversten Holz zieht. Wie berichtet, wurden die Wege erst vor kurzem durch Eigenleistung des TuS und mit Unterstützung einiger Sponsoren wieder „fit“ gemacht. Die Streckenführung sei leicht verändert worden und werde damit den wachsenden Ansprüchen gerecht, so die Organisatoren vom TuS. Beispielsweise müssen für den zehn Kilometerlauf nur noch drei Runden gelaufen werden. Die Teilnehmerzahl pro Lauf ist auf 500 Läufer beschränkt.

Damit dieser Tag nicht nur eine schöne Veranstaltung für Laufbegeisterte ist, sind viele freiwillige Helfer im Einsatz. Sie bieten in der neuen Sporthalle an der Feststraße Kaffee, Kuchen und weitere wohlschmeckende Dinge an. Eversten soll Treffpunkt für Familien und Freunde sein. Ein buntes Programm in der Halle mit Tanz und Musik zwischen den Siegerehrungen, sorgt für Abwechslung.

Der Brunnenlauf verfolgt auch einen guten Zweck. Alle Einnahmen fließen in den Ausbau einer Finnenlaufbahn an der Hundsmühler Höhe. Es soll einer stadtnaher und beleuchteter Rundlauf, in einer verkehrsfreien Umgebung entstehen. Eine Finnenbahn zeichnet sich durch den gelenkschonenden Belag aus und die Beleuchtung soll die ganzjährige sichere Nutzung ermöglichen.

Mehr Infos: www.brunnenlauf.de

www.rolfslaufseite.de/

finnenbahn.htm

Die Wege im Everster Holz wurden durch

Eigenleistung „fit“ gemacht

Weitere Nachrichten:

TuS Eversten

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.