• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Uzelac macht Tönnies zu Kapitän

10.07.2015

Oldenburg Als Kapitän auf Probe hat Thorsten Tönnies in der bisherigen Vorbereitung einen guten Job erledigt – nun ist die Probezeit abgelaufen. Der 24-Jährige wurde am Donnerstag von Cheftrainer Predrag Uzelac offiziell zum neuen Mannschaftsführer ernannt. Er wird die Regionalliga-Fußballer, die an diesem Freitag (19.30 Uhr, Stadion Wischenstraße) bei Oberligist SSV Jeddeloh ihr sechstes Testspiel sowie am Wochenende Blitzturniere in Ahlhorn (Sonnabend, 13 Uhr, Hans-Jürgen-Beil-Stadion) und Metjendorf (Sonntag, 16 Uhr, Am Sportplatz) absolvieren, in der nächsten Saison aufs Feld führen.

„Ich nehme die Aufgabe an“, sagte Tönnies, der schon am vergangenen Sonntag nach dem 1:3 gegen West-Regionalligist Lotte erzählt hatte, dass die Binde „bisher immer zufällig“ auf seinem Platz gelegen habe. „Ich habe sie ihm zur Probe gegeben und gemerkt, dass er vor, in und nach den Spielen noch mehr Verantwortung übernimmt“, meinte Uzelac nun am Donnerstag: „Ich hoffe, dass er den nächsten Schritt macht. Er ist noch jung. Ich sehe bei ihm noch mehr Potenzial – das will ich herauskitzeln.“

Aktuell 20 Spieler

Zum Kader des VfB für die neue Saison zählen aktuell 20 Spieler. Die Personalplanung ist noch nicht beendet: Tor: Dominik Kisiel, Sandro Dörner. Abwehr: Karlis Plendiskis, Franko Uzelac, Thorsten Tönnies, Maycoll Canizales-Smith, Dominic Volkmer (neu), Jannik Vollmer (neu), Kamen Hadzhiev (neu). Mittelfeld: Florian Stütz, Marius Winkelmann, Tobias Ahrens, Dennis Engel, Alessandro Ficara, Pascal Steinwender (neu), Kai Kaissis (neu). Angriff: Nils Laabs, Kifuta Kiala Makangu, Ivo Tomas (neu), Thomas Celik (neu) .

Die als Mannschaftsführer Nummer eins und zwei in die vergangene Saison gegangenen Mansur Faqiryar (lange verletzt, Vertragsauflösung im Winter, zweimal Kapitän) und Nils Laabs (oft nur Ersatz, neunmal) konnten die Rolle nicht so oft ausfüllen.

So gab es in den 34 Regionalliga-Partien sieben verschiedene Mannschaftsführer. Das waren Moritz Steidten, Maycoll Canizales-Smith (jeweils neunmal), Mohamed Aidara (zweimal) und Pierre Merkel (einmal) sowie Tönnies. Letzterer war im Saisonendspurt beim BSV Rehden und bei Hannover 96 II der Kapitän.

Tönnies ist der dienstälteste VfB-Akteur (er kam 2012 aus Rehden) und unumstrittener Stammspieler. „Er ist die absolute Nummer eins als Rechtsverteidiger, kann aber viele Positionen spielen“, sagte Cheftrainer Uzelac, der seinen Sohn Franko zum Stellvertreter bestimmt hat. Neben den beiden Kapitänen bilden Laabs, Florian Stütz und Keeper Dominik Kisiel den Mannschaftsrat.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.