• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Verband ehrt Mitglieder für ehrenamtliche Tätigkeit

03.03.2015

Osternburg Ehrungen verdienter Mitglieder standen am Sonnabend bei der Kreisgruppe Oldenburg-Ammerland im Verband Wohneigentum an. Auf der Jahreshauptversammlung im Hotel Bavaria zeichnete Joachim Voß, stellvertretender Landesvorsitzende, Burkhard Hartzsch und Siegfried Schliedermann für ihre langjährige ehrenamtliche Verbandsarbeit aus. Die Kreisgruppe ist der Zusammenschluss der 18 Siedlergemeinschaften in Oldenburg und im Ammerland. Zu der Veranstaltung waren Vorstandsmitglieder aus den Gemeinschaften eingeladen.

Burkhard Hartzsch erhielt die goldene Ehrennadel und eine Urkunde für 29-jährige ehrenamtliche Tätigkeit in verschiedenen Funktionen. Er war zunächst 1. Vorsitzender der Siedlergemeinschaft Hesterkamp in Kreyenbrück und 2. Vorsitzender der Siedlergemeinschaft Koopmann II. Von 1995 bis 1997 fungierte er als 3. Vorsitzender der Kreisgruppe Oldenburg-Ammerland. Anschließend übernahm er den Vorsitz der Siedlergemeinschaft Koopmann II. Nach seinem Umzug in den Stadtsüden 2003 wurde er zum Vorsitzenden der Siedlergemeinschaft Hundsmühlen gewählt. 2007 bis 2015 stand er an der Spitze der Gemeinschaft Wardenburg und Umgebung.

Siegfried Schliedermann erhielt einen Ehrenteller für 30-jährige ehrenamtliche Tätigkeit. 1985 begann er als stellvertretender Vorsitzender in der Gemeinschaft Bümmersteder Tredde. Seit 1995 trägt er als Vorsitzender Verantwortung. Zusätzlich übernahm er den stellvertretenden Vorsitz in der Kreisgruppe Oldenburg-Ammerland. Dort ist er seit 2012 als 1. Vorsitzender tätig.

Schliedermann informierte die Teilnehmer der Versammlung über die Vorstandsarbeit des vergangenen Jahres. Mit Blick auf die anstehenden Veranstaltungen lud er alle Mitglieder der Kreisgruppe für den 12. Juli auf das Gelände der Tanzschule Beyer am Hansa-Ring ein. Dann wird das 80-jährige Bestehen der Kreisgruppe gefeiert. Der Vorsitzende forderte die Siedlergemeinschaften zugleich auf, an der Aktion „Oldenburg räumt auf“ am 21. März teilzunehmen.

Eine Veränderung gibt es im Vorstand der Kreisgruppe. Beisitzer Rolf Zemke gab sein Amt aus beruflichen Gründen auf. Zum Nachfolger wählte die Versammlung Claus Fruhner.

VfB Oldenburg - FC St. Pauli U23 - 3x2 Freikarten zu gewinnen

NWZonline-Gewinnspiel
VfB Oldenburg - FC St. Pauli U23 - 3x2 Freikarten zu gewinnen