• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

VfB komplettiert Defensivverbund

21.06.2014

Oldenburg Mit der Verpflichtung von Christopher Braun hat der VfB Oldenburg jetzt seine Defensive komplettiert. Der 22-Jährige, der vorerst für ein Jahr unterschrieben hat, spielte in der vergangenen Saison für den SV Wilhelmshaven, zuvor war er in der Regionalliga bereits beim FC St. Pauli am Ball.

„Christopher hatten wir schon längere Zeit im Fokus und jetzt auch im Training. Er hat uns sportlich, aber auch als Typ, total überzeugt“, sagt VfB-Trainer Kristian Arambasic: „Er ist ein Typ, der Verantwortung übernehmen will und auf dem Platz auch verbal sehr präsent ist.“

Derweil wollen sich die Talente Mustafa Azadzoy (TB Uphusen) und Rafael Brand (OSC Bremerhaven) kommende Woche für einen Vertrag beim VfB qualifizieren. Beide hinterließen im Probetraining einen guten Eindruck. „Ich möchte die beiden gerne über einen etwas längeren Zeitraum im Training sehen“, sagt Arambasic.

An diesem Sonnabend bittet Arambasic um 15.30 Uhr zur ersten Trainingseinheit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.