• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

VfB Oldenburg feiert Testspielsieg in Wilhelmshaven

23.07.2014

Oldenburg Fußball-Regionalligist VfB Oldenburg hat am Dienstagabend ein Testspiel beim langjährigen Ligarivalen SV Wilhelmshaven mit 2:0 (1:0) gewonnen. Gegen die nunmehr in der Landesliga spielenden Wilhelmshavener erzielten Franko Uzelac (25. Minute) und Colin Heins (80.) die Tore für den VfB.

„Der Ball lief schon sehr gut durch unsere Reihen“, sagte Oldenburgs Trainer Kristian Arambasic: „Wilhelmshaven hat aber sehr geschickt verteidigt. Es war schwierig, die Lücke zu finden.“

Im Tor des VfB stand erneut Jannik Zohrabian. Stammkeeper Mansur Faqiryar, der aufgrund eines Nierensteins schon einige Zeit nur zuschauen kann, hat eine Operation am Montag gut überstanden, muss jedoch am Donnerstag einen weiteren kleinen Eingriff über sich ergehen lassen. „Die Hoffnung ist aber groß, dass er am Wochenende im Tor stehen kann“, sagte Arambasic, dessen Team an diesem Sonntag (15 Uhr, Marschwegstadion) gegen Hannover 96 II in die neue Regionalliga-Saison startet.

Wie schon in der vergangenen Spielzeit führt Faqiryar das VfB-Team als Kapitän aufs Feld. Stellvertreter ist weiter Nils Laabs. „Eigentlich wollte ich die Kapitäne bestimmen“, verrät Arambasic: „Da mir aber klar war, dass es ohnehin meine beiden Kandidaten geworden wären, habe ich wählen lassen – das ist psychologisch nicht schlecht.“ Den Mannschaftsrat bilden die beiden Kapitäne gemeinsam mit Franko Uzelac, Malte Grashoff und Kevin Samide.

Laabs, der aufgrund der Teilnahme mit der deutschen Polizei-Auswahl an der mit dem Titel gekrönten EM in Prag und einer Verletzung bislang nur sechs von 19 Einheiten (nur zwei mit dem Ball am Fuß) mit seinen VfB-Kollegen absolvieren konnte, war in Wilhelmshaven noch nicht mit dabei. „Er muss jetzt seinen Rhythmus finden“, meinte Arambasic.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.