• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

VfB-Reserve gastiert beim SVW

08.11.2014

Oldenburg Vor schwierigen Aufgaben stehen die beiden Fußball-Landesligisten aus Oldenburg an diesem Wochenende.

Türkischer SV - BW Lohne (Sonntag, 14 Uhr, Sportplatz Klingenbergstraße). „Jetzt müssen die Spieler aus der zweiten Reihe zeigen, was sie können“, sagt TSV-Trainer Ronny Klause, dem drei Schlüsselspieler fehlen: Mittelfeldakteur Marten Niemeyer (5. Gelbe Karte), Angreifer Marco Prießner und Verteidiger Melvin Lamberty (beide Gelb-Rot). Letzterer wurde inzwischen sogar für zwei Partien gesperrt, weil er sich nach dem Spiel gegenüber dem Schiedsrichtergespann im Ton vergriffen haben soll.

SV Wilhelmshaven - VfB II (Sonntag, 14 Uhr). Eigentlich sollte die Partie am Freitagabend stattfinden, doch der SVW darf auf Anordnung der Stadt aus Kostengründen im Jadestadion keine Flutlichtspiele mehr austragen. Der im Sommer aus der Regionalliga heruntergekommene Club hat zuletzt acht Spiele in Folge nicht mehr verloren und ist Tabellenzweiter.

Das Team von VfB-II-Trainer Janis Deeken, der auf Abwehrspieler Mark Kwarteng (Gelb-Rot) verzichten muss, belegt nach zwölf Partien ohne Sieg den vorletzten Platz. Zu einem Nichtabstiegsrang fehlen neun Punkte. „Wir fahren als krasser Außenseiter zum SVW“, sagt Deeken. Aus der ersten Mannschaft könnte unter anderem wie zuletzt Serhan Zengin in der Reserve auflaufen. „Er braucht Spielpraxis“, sagt Regionalliga-Coach Predrag Uzelac.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.