• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

VfB-Reserve holt Drei-Tore-Rückstand auf

19.05.2014

Oldenburg Mit einem knappen 3:2 gegen den TV Bunde haben sich die Landesliga-Fußballer des Türkischer SV wieder auf den dritten Platz vorgeschoben. Der VfB II holte beim zweitplatzierten SV Holthausen-Biene einen Punkt.

Türkischer SV – TV Bunde 3:2. Die Mannschaft von Interimscoach Murat Atik war von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft. Die Gastgeber versäumten es aber, die Überlegenheit in Tore umzumünzen. So hatte Marco Prießner schon in den ersten zehn Minuten zwei klare Einschussmöglichkeiten. Direkt nach Wiederbeginn erzielte der gerade erst eingewechselte Samir El-Faid mit einem Schuss von der Strafraumgrenze das überfällige 1:0 und legte auch das 2:0 nach, als er mit einem Kopfball TV-Torwart Christopher Klock keine Chance ließ.

Danach ließ die Konzentration beim TSV nach, so dass Keno Schmidt nach einem Konter den Anschlusstreffer erzielen konnte (70.). Aber nur fünf Minuten später lief Sascha Abraham nach einem langen Ball allein auf Klock zu und vollstreckte zum entscheidenden 3:1. „Heute stimmte die Einstellung wieder“, meinte TSV-Vorstandsmitglied Tayfun Deniz.

SV Holthausen-Biene - VfB II 3:3. Die Mannschaft von Trainer Patrick Zierott lag beim Tabellenzweiten zur Pause bereits 0:3 hinten. Direkt nach Wiederbeginn hatten die Gäste Glück, dass die Platzherren erst mit einem kapitalen Freistoß und dann mit einem Kopfball die Latte trafen. Im Gefühl des sicheren Sieges schlichen sich dann bei Holthausen-Biene aber immer mehr Fehler ein, durch die die VfB-Reserve ins Spiel zurückkam. Innerhalb von fünf Minuten machten der zur Pause eingewechselte Bastian Morche, Dennis Engel und Marten Niemeyer aus der fast sicheren Niederlage noch einen Punktgewinn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.