• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Boxen: VFB-Talent setzt Familientradition fort

09.07.2012

OLDENBURG „Boxen ist ein guter Sport, in dem man richtig gefordert wird“, sagt Artur Kozlik, der erst seit eineinhalb Jahren im Ring aktiv ist, aber aufgrund seiner guten Fortschritte und seinen zuletzt gezeigten Leistungen vom Trainerteam des Vereins für Boxsport Oldenburg zum „VFB-Boxer des Monats Juli“ gewählt wurde. Ausschlaggebend für diese Wahl war der gute Auftritt des 14-Jährigen beim Turnier um den Edeka-Cup in Osnabrück-Wallenhorst, wo er sich in seiner Gewichtsklasse den Turniersieg sicherte.

Intensiv vorbereitet

„Boxen ist wirklich nicht so gefährlich wie viele sagen“, sagt Artur Kozlik, der nun seit rund 18 Monaten den Sport betreibt und vom Trainerteam unter Leitung von Chefcoach Alexej Schmidt intensiv auf seine Kämpfe vorbereitet wird. Der Schüler der Oberstufe Osternburg bestritt bislang vier Kämpfe, in denen er zwei Siege und zwei Niederlagen verbuchte.

Die VFB-Trainer zeigen sich zuversichtlich, dass Artur Kozlik seinem Erfolg in Wallenhorst, wo er in der 48-Kilogramm-Klasse triumphierte, noch zahlreiche weitere Erfolge folgen lässt.

Hartes Training

Artur Kozlik selbst zeigt sich überaus ehrgeizig, wenn man ihn nach seinen nächsten boxerischen Zielen fragt. „Jetzt will ich als nächstes an den Niedersachsen-Meisterschaften teilnehmen und da natürlich gewinnen“, sagt der 14-Jährige, weiß aber um die Stärke der Gegner: „Das wird sicherlich nicht einfach – dafür trainiere ich derzeit auch recht hart – mindestens zweimal in der Woche neben der Schule.“

Das Boxen ist Artur Kozlik praktisch in die Wiege gelegt worden. „Alle männlichen Mitglieder meiner Familie waren schon im Boxen aktiv – da bin ich auch schnell zum Boxen gekommen.“

 @ Der VFB im Internet unter http://www.vfb-boxen.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.