• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

VfL-A-Juniorinnen machen kurzen Prozess

03.02.2011

OLDENBURG Wieder über 40: Endlich eingespielt läuft es bei den Oberliga-A-Juniorinnen des VfL fast perfekt. Das Team der Trainerinnen Silke Prante, Svenja Pobig und Barbara Hetmanek gewann gegen den VfL Stade mit 46:20 (20:11). Schon vor einer Woche hatte die Mannschaft die 40er-Marke geknackt, fertigte die HSG Schwanewede/Neuenkirchen mit 43:20 ab.

Der VfL schob sich damit erstmals in dieser Saison auf den vierten Tabellenplatz. Sechs Spiele hat das Team jetzt noch vor sich. Bei vier Zählern Rückstand auf den Tabellenzweiten TV Neerstedt ist nun sogar noch die Qualifikation für die Norddeutsche Meisterschaft möglich.

Der Erste und Zweite nehmen daran teil. Um dieses Ziel zu erreichen, muss aber unbedingt am kommenden Sonntag (6. Februar, 15.30 Uhr) in Neerstedt gewonnen werden. Gegen Stade fehlten zwar Joseffa Baumann (verletzt), Norah Limberg (erkrankt) und Lisa Prante (Skifreizeit), das Spiel aber „funktionierte durch die Bank“, wie Prante erfreut feststellte. Nach dem 1:1 setzte sich der VfL mit einem 5:0-Lauf bereits frühzeitig vorentscheidend ab.

Zu Höchstform auf Linksaußen lief Jessica Hünecke auf, die immer wieder von guten langen Pässen der Torhüterinnen Insa Janssen und Alexandra Meyer bedient wurde. Am Ende war Hünecke mit zehn Toren erfolgreichste Schützin.

VfL: Insa Janßen (20/1 Paraden), Alexandra Meyer (7 Paraden) - Jessica Hünecke 10 Tore, Marielle Juricke 7, Neele Buschmann 2, Nadine Smit 2, Lara Proffe 3, Lena Faske 6, Kathrin Prytulski 2, Katrin Hobbie 3, Laura Albertzarth 3, Leonie Limberg 7, Christin Schneider 1.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.