• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

VfL-Handballer kämpfen um Landesliga-Ticket

16.06.2011

OLDENBURG Die B-Jugend-Handballer des VfL Oldenburg kämpfen an diesem Sonnabend um die Qualifikation zur Landesliga-Saison 2011/2012. Nachdem in der ersten Runde alle vier Spiele von den Oldenburger Talenten gewonnen werden konnten, hat sich die Mannschaft das Heimrecht der zweiten Runde gesichert. In dieser trifft das junge Team um die VfL-Trainer Andy Lampe und Niels Bötel auf die TSG Hatten-Sandkrug, HSG Varel, HSG Meppen Twist und den FC Schüttorf 09.

„Es verspricht ein sehr spannendes Turnier zu werden, da alle Mannschaften in ihrer Leistungsdichte sehr nah beieinander liegen“, erwartet Bötel viele knappe Entscheidungen. Das Turnier um den Aufstieg beginnt um 10 Uhr in der Robert-Schumann-Halle an der Rebenstraße mit dem Derby gegen den Oberliganachwuchs der TSG Hatten-Sandkrug. Lampe: „Unser Team freut sich über jede Unterstützung, um die Landesliga-Qualifikation gleich im ersten Anlauf zu schaffen.“

Derweil trifft die weibliche A-Jugend des Bürgerfelder Turnerbundes in ihrem Zweitrunden-Turnier am Sonntag auf den gastgebenden TV Dinklage, den SV Holdorf und den Elsflether TB.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.