• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

VfL-Nachwuchs verpasst Meisterschaft in Oberliga

11.04.2016

Oldenburg Die Meisterschaft verspielt haben die B-Juniorinnen des VfL in ihrem letzten Saisonspiel in der Handball-Oberliga gegen den Titelrivalen aus Stade, während die A-Jugend in ihrer vorletzten Partie einen nie gefährdeten Sieg eingefahren hat. Der von Andreas Lampe trainierte ältere Jahrgang setzte sich klar mit 38:18 gegen den MTV Rohrsen durch.

„Wir waren sehr konzentriert und haben auch alles so umgesetzt, wie wir es uns vorgenommen hatten“, freute sich Coach Lampe, dass seine Strategien aufgingen. Der VfL konnte in aller Ruhe sein Spiel aufziehen und gab dem Gegner nur wenig Möglichkeiten. Somit war der Sieg auch in der Höhe völlig verdient. Am kommenden Sonnabend um 18.30 Uhr spielt der VfL (2. Platz/14:4 Punkte) beim TV Dinklage (3./10:6), der noch zwei Spiele zu absolvieren hat.

Die bereits für die Deutsche Meisterschaft qualifizierten B-Juniorinnen mussten sich in eigener Halle Stade mit 23:25 knapp geschlagen geben. Es war erst die zweite Niederlage der Oldenburgerinnen. Auch das Hinspiel im Februar hatte Stade gewonnen (18:19). Durch den gewonnenen direkten Vergleich hat Stade die Oberliga nun als Meister abgeschlossen (beide Teams haben 16:4 Punkte auf dem Konto, die Oldenburgerinnen haben sogar 73 Tore mehr erzielt).

Die ersten beiden Plätze berechtigen zur Teilnahme an der DM. Die ersten Spiele finden für die VfL-Talente am 23./24. April in Oldenburg statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.