• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

VfL-Spieler jagen Vorjahressieger VfB

27.12.2007

OLDENBURG Die Generalprobe für die Oldenburger Stadtmeisterschaften im Hallenfußball (19./20. Januar 2008) geht am Freitag wieder in der Sporthalle Rebenstraße über die Bühne: Dort erfolgt um 18 Uhr der Anstoß des Auftaktspiels zwischen dem Bezirksoberligisten SSV Jeddeloh und der gastgebenden U 23 des Niedersachsenligisten VfL Oldenburg um den „Prull-Cup 2007“. Außer den beiden Auftaktgegnern schicken noch Vorjahressieger und Oberligist VfB Oldenburg (U 23), GVO Oldenburg (Bezirksoberliga), TuS Eversten (Bezirksliga) und Eintracht Wiefelstede (Kreisliga) ihre Mannschaften ins Rennen um den Wanderpokal.

Das VfL-Team wird von Detlef Blancke, Trainer des Bezirksligisten, trainiert. Zum Aufgebot zählt neben Aaron Thalmann, David Bollmann, Benjamin Epp und Torwart Nils Reinke auch Maximilian Klatte. Der abwanderungswillige Mittelfeldspieler wird dem Vernehmen nach die Saison nun doch beim VfL zu Ende spielen, laut Niedersachsenliga-Trainer Frank Claaßen „aber definitiv nicht mehr in der Ersten“ zum Einsatz kommen. Nach Gesprächen mit dem Vorstand bezüglich der Rückrunde hofft Claaßen noch auf ein, zwei neue Spieler, die in der Winterpause zum Niedersachsenliga-Tabellenführer stoßen: „Der finanzielle Rahmen muss aber natürlich stimmen.“

Die U 23 des Stadtrivalen VfB Oldenburg wird von Andreas Boll, Trainer des Bezirksligisten VfB II, betreut. Er wird unter anderen Leo Baal, Mascholino Dusbaba, Dennis Jöstingmeier, Maik Oberländer, Florian Rüscher, Kim Kunst und Philip Bals aufs Feld schicken. „Natürlich wäre es nicht schlecht, den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen, aber der Spaß steht im Vordergrund“, betont Boll.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.