• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

VfL trauert um Henning Balthazar

03.07.2015

Oldenburg Mit großer Trauer haben die Mannschaft sowie Fans und Freunde der Bundesliga-Handballerinnen des VfL auf den Tod von Henning Balthazar reagiert. Der 67-Jährige, der seit 2002 als Teammanager tätig war, hatte vor drei Wochen einen Herzinfarkt erlitten. Seitdem lag er im Koma. An diesem Dienstag verstarb er.

„Ich habe einen sehr guten Freund verloren. Wir haben uns fantastisch verstanden, sehr gut kooperiert und immer die nächsten Schritte zusammen geplant“, sagt Trainer Leszek Krowicki, der mit Balthazar und Torwarttrainer Alexandr Vorontsov ein eingespieltes Team bildete. Vor kurzem hatten sie noch die am 20. Juli startende Vorbereitung geplant.

Balthazar war wie seine ganze Familie eng mit dem VfL verbunden. Der 67-Jährige hinterlässt Ehefrau Maike Balthazar (53) sowie die Kinder Kim (25) und Marlo (27). „Er war immer bereit, etwas für die Mannschaft zu tun, stets ansprechbar und hilfsbereit“, sagt Peter Görgen, Bundesliga-Geschäftsführer beim VfL. „Ohne ihn auf der Bank – ich weiß nicht, wie das werden soll“, meint Krowicki.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Online kondolieren unter   www.nwztrauer.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.