• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

LEICHTATHLETIK: VfLer landen erwarteten Doppelsieg über die Meile

19.03.2009

OLDENBURG 99 Schülerinnen und Schüler liefen beim VfL-Straßenlauf „die Meile“ ins Ziel: Rekordbeteiligung. 20 Vereine aus dem Weser-Ems-Land meldeten Aktive für die 1609 Meter.

Spannend war der Kampf um Sieg und Platz bei den A-Schülern. Thomas Skutella und Lukas Schwarzer belegten im letzten Jahr die Plätze zwei und drei. Ihr Trainer Thomas Bertram sagte vor dem Rennen: „Ich erwarte sie ganz vorne, aber vor allem zwei Schüler von der LG Wilhelmshaven haben auch Siegchancen.“ Thomas Skutella gewann den Lauf mit elf Sekunden Vorsprung vor seinem Vereinskameraden Lukas Schwarzer. Tiago Rittner (ebenfalls VfL) verpasste den dritten Platz um eine Sekunde. Damit holten sich die VfLer den Teamtitel. Thomas Skutella: „Das war ein Supergefühl, es hat richtig Spaß gemacht. Die Strecke kam mir gar nicht so lang vor.“

Bei den B-Schülern gewann Julian Hartung vom DSC Oldenburg deutlich. Auch bei den D-Schülern erreichten drei Oldenburger das Treppchen. Erster wurde Dominic Ellwardt (VfL Oldenburg), Zweiter Hanno Kuhlke (1. TCO „Die Bären“) und Dritter Michael Matthias Galuska (DSC Oldenburg). Bei den C-Schülerinnen lief Sarah Ellwardt (VfL Oldenburg) auf den zweiten Platz, vor Nadja Schröder vom Oldenburger TB. Neele Harms (TuS Ofen) wurde Dritte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Mannschaftswertung erliefen sich die B-Schüler des DSC Oldenburg (Julian Hartung, Ronne Schmidt und Renke Schmidt) den zweiten Platz. Platz drei erreichte die zweite Mannschaft der A-Schüler des VfL (Jan Bertram, Albin Bertram, Lennart Elsner).

Bilder: www.NWZonline.de/

fotogalerie-sport

99 Schülerinnen und Schüler liefen beim VfL-Straßenlauf „die Meile“ ins Ziel: Rekordbeteiligung. 20 Vereine aus dem Weser-Ems-Land meldeten Aktive für die 1609 Meter.

Spannend war der Kampf um Sieg und Platz bei den A-Schülern. Thomas Skutella und Lukas Schwarzer belegten im letzten Jahr die Plätze zwei und drei. Ihr Trainer Thomas Bertram sagte vor dem Rennen: „Ich erwarte sie ganz vorne, aber vor allem zwei Schüler von der LG Wilhelmshaven haben auch Siegchancen.“ Thomas Skutella gewann den Lauf mit elf Sekunden Vorsprung vor seinem Vereinskameraden Lukas Schwarzer. Tiago Rittner (ebenfalls VfL) verpasste den dritten Platz um eine Sekunde. Damit holten sich die VfLer den Teamtitel. Thomas Skutella: „Das war ein Supergefühl, es hat richtig Spaß gemacht. Die Strecke kam mir gar nicht so lang vor.“

Bei den B-Schülern gewann Julian Hartung vom DSC Oldenburg deutlich. Auch bei den D-Schülern erreichten drei Oldenburger das Treppchen. Erster wurde Dominic Ellwardt (VfL Oldenburg), Zweiter Hanno Kuhlke (1. TCO „Die Bären“) und Dritter Michael Matthias Galuska (DSC Oldenburg). Bei den C-Schülerinnen lief Sarah Ellwardt (VfL Oldenburg) auf den zweiten Platz, vor Nadja Schröder vom Oldenburger TB. Neele Harms (TuS Ofen) wurde Dritte.

In der Mannschaftswertung erliefen sich die B-Schüler des DSC Oldenburg (Julian Hartung, Ronne Schmidt und Renke Schmidt) den zweiten Platz. Platz drei erreichte die zweite Mannschaft der A-Schüler des VfL (Jan Bertram, Albin Bertram, Lennart Elsner).

Bilder: www.NWZonline.de/

fotogalerie-sport

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.