• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

LEICHTATHLETIK: VfLer sammelt Trophäen in fünf Disziplinen

19.06.2008

OLDENBURG Bei den Regionsmeisterschaften in den Schülerklassen A und B (zwölf bis 15 Jahre) in den Einzeldisziplinen im Oldenburger Marschwegstadion nutzte der Oldenburger Nachwuchs den Heimvorteil klar für sich. Die Athleten des DSC, VfL und LGO konnten in den ausgeschriebenen 60 Wettbewerben 30 Siege erringen und zudem noch 29 zweite und 15 dritte Plätze erzielen. Damit hat sich die örtliche Leichtathletikszene klar gegenüber den Vereinen aus Wilhelmshaven und dem Oldenburger Münsterland durchgesetzt.

Bei den Jungen war Alexander Niehaus (M 12, VfL) der erfolgreichste Trophäensammler. Er siegte bei jedem seiner Starts und konnte den Weit- und Hochsprung, den Hürdensprint, das Kugelstoßen sowie den Speerwurf für sich entscheiden. Seine beste Leistung erzielte er im abschließenden Speerwurf (29,34 Meter), den er mit über 2,50 m Vorsprung gewann. In der gleichen Altersklasse konnte Julian Hartung (DSC) den 75-Meter-Sprint und den 1000-Meter-Lauf klar für sich entscheiden. Das starke Auftreten der Jungen komplettierten Lennart Elsner (Altersklasse M 13, VfL) mit zwei Siegen im Kugelstoßen und Speerwurf sowie Lukas Deserno (M 14, LGO) mit einem Sieg im Weitsprung.

Bei den Mädchen verteilten sich die 17 Siege gar auf zehn Nachwuchssportlerinnen. Tagesbeste war dabei Friedelinde Petershofen (W 13, DSC) mit drei überaus starken Leistungen im Hoch- und Weitsprung sowie im Kugelstoßen. Mit übersprungenen 1,57 m im Hochsprung und 9,93 m im Kugelstoß etablierte sich Petershofen damit in der Landesspitze.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weiter konnten sich Constanze Hungar (W 15, DSC), Thea Schmidt (W 14, DSC), Anna Marie Dunkhase (W 12, DSC), Fenja Mager (W 12, DSC) in zwei sowie Lisa Schröder (W 12, LGO) in drei Disziplinen als Meisterin ehren und feiern lassen. Dabei überzeugten die Mädchen besonders in den Sprungdisziplinen, im Hürdensprint und im Speerwurf.

Friederike Lindner (W 13) und Jana Instinske (W 12, beide LGO) gewannen den 800-Meter-Lauf in ihrer Altersklasse, und Lena Weirauch (LGO, W 14) vervollständigte mit ihrem Speerwurf-Sieg das insgesamt sehr gute Ergebnis bei den Wurfdisziplinen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.