• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Mitgliederversammlung: Viele Urkunden für viele Jahre

01.04.2011

OFENERDIEK Zahlreiche Höhepunkt aus dem vergangenen Jahr konnte der SV Ofenerdiek auf seiner Mitgliederversammlung auflisten: Der Gesundheitssport entsprach allen Anforderungen des Qualitätssiegels Pluspunkt Gesundheit. Die Leichtathleten bildeten beim Hannover-Marathon die größte Teilnehmergruppe. Die Radler spurteten am 8. August um 8.08 Uhr um Oldenburg herum. Die Abteilung Selbstverteidigung verzeichnete stolze 400 Meldungen bei den Deutschen Einzelmeisterschaften im All-Style-Karate. Die Kegler feierten ihr 30-jähriges Bestehen und die Turnabteilung schenkte sich zum 60. Geburtstag eine Kletterwand. Die Wanderer konnten berichten, dass sie in den vergangenen 20 Jahren durch alle Landschaften Deutschlands spaziert sind.

Auf der diesjährigen Versammlung standen turnusmäßig einige Ämter zur Abstimmung: Der bisherige Zweite Vorsitzende Hermann Dierks trat nicht wieder zur Wahl an. Der einstimmig gewählte Oliver Gerdes tritt nun seine Nachfolge an. Alle weiteren zur Wahl stehenden Vorstandsposten bestätigten die Vereinsmitglieder, ebenfalls einstimmig, in ihrem Amt: Kassenwart Detlef Seebo, Mitgliederverwalter Reinhard Rowold, Sportwart Peter Thielebeule, Frauenwartin Gisela Hesse, die beiden Kassenprüfer Günther Beilken und Mia Cordes sowie Pressewartin Stefanie Strenge werden, wie gehabt, die Geschicke des SV Ofenerdiek leiten.

Viele Urkunden konnte Vorsitzender Christian Marke verteilen: Die goldene Ehrennadel (50 Jahre) erhielten Al­fred Weirauch und Uwe Fass. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Jürgen Blömer, Stephan Gucanin, Helmut Kramer, Ingo und Ralf Hermann, Manfred Meier, Karin Oltmanns, Beate Spille-Schwager, Peter Thielebeule und Margot Wigger geehrt. Die silberne Ehrennadel (25 Jahre) bekamen Christoph Allerheiligen, Inge Ammermann, Gisela Bokeloh, Hannelore Bornhorst, Till Heinemann, Karl-Heinz Mansholt, Lutz Reich, Hans-Hermann Sagasser, Helmut Schepa, Gert Werner und Rainer Zietlow.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Stefanie Dosch Newsdeskmanagerin / Politikredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2098
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.