• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

AUSDAUER: Wettlauf um Wechloy-Pokal

20.04.2009

OLDENBURG Wo sonst der alltägliche Kampf um den besten Parkplatz stattfindet, ging es am Sonntagvormittag beim zweiten Famila–Lauf für rund 1200 Läufer rund. In vier verschiedenen Kategorien galt es, am schnellsten die Strecke rund um das Einkaufsland Wechloy hinter sich zu bringen.

Sportlicher Höhepunkt des Tages war der Halbmarathon. Aber sowohl die 10km-Strecke als auch der Lauf über fünf Kilometer und die Kinderdistanz über eine Meile begeisterten das Publikum.

Ganze Familie am Start

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für viele Läufer standen jubelnde Freunde und Familienmitglieder am Streckenrand. „Besonders beim 5km-Lauf sind die Familien sogar gemeinsam angetreten“, sagte Marco Struck vom Center-Management.

Vor den Läufen machten sich die Familien und die Einzelläufer unter der Leitung von Trainer Frank Feldhus ausgiebig warm, um Verletzungen vorzubeugen. Nach der Zielankunft stand ihnen ein Massage-Service für die Behandlung möglicher Blessuren bereit. Und unterwegs gab es für alle eine Stärkung: Rund 960 Liter Wasser stand in kleine Becher abgefüllt am Streckenrand bereit. Ohne langsamer zu werden, krallten sich die Läufer eine Erfrischung und liefen weiter.

Im Halbmarathon gelang dies am schnellsten Marc Moldenhauer vom 1. TCO „Die Bären“ vor Michael Fecht (Team Laufrausch) und Holger Tycner (TSG Hatten-Sandkrug). In der Damenkonkurrenz siegte Julia Nolte (ohne Verein) vor Ute Deters (TuS Eversten) und Nicole Adams.

Den 10km-Lauf entschieden Lars Bathke vor Falk Ohlenbusch (1.TCO „Die Bären“) und Jörn Menne (LG Harlingerland), sowie Veronika Werner (TuS Ofen) vor Doreen Naujoks (TSG Hatten-Sandkrug) und Iris Czaja für sich. Sieger im 5km-Lauf waren Thorben Preisschat vom Marathon Club Bremen vor Alexander Korzuschnik und Marco Langer (TB Uphusen), sowie Franziska Domininghaus vor Friederike Lindner und Neele Harms (TuS Ofen).

Sieg von Annabell Scholz

Die schnellste Zeit im Kinderlauf lieferte Annabell Scholz vom Schwarz-Weiß Oldenburg. Die Neunjährige läuft bereits seit ihrem sechsten Lebensjahr und hat auch schon eine 10km-Distanz hinter sich gebracht. „Heute war es gar nicht anstrengend“, sagte sie im Ziel. Hinter ihr reihten sich Reena Rastedt (TSG Westerstede) und Julia Voß (TSG Westerstede) ein. Schnellster Junge war Max Korte (BV Garrel) vor Lasse Härtel und Tobias Korzuschnik.

Bei der Siegerehrung gab es für die Schnellsten neben Pokalen und Urkunden auch verschiedene Sachpreise. Dabei wurden in den vier Kategorien die Besten aller Altersklassen auf das Podest gebeten und gebührend gewürdigt.

Der Sieger des Halbmarathons, Marc Moldenhauer, fasst seinen Tag zusammen: „Gute Strecke, gutes Wetter, gute Gegner. Es hat viel Spaß gemacht.“

Bilder: www.NWZonline.de/

fotogalerie-oldenburg

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.