• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Triathlon: Landesliga-Team beweist Schnelligkeit in Staffel

14.08.2019

Wilhelmshaven Da staunten die Konkurrenten und auch die „Bären II“ selbst nicht schlecht. Beim Swim & Run in Wilhelmshaven, der dem vierten Landesliga-Wettbewerb vorausging, mischten die Oldenburger ganz vorn mit und kamen als dritte Staffel ins Ziel. Als Belohnung durfte das TCO-Team beim folgenden Jagdrennen über die Sprintdistanz (500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) als Dritter ins Wasser. Hier wurde in der Reihenfolge der vorherigen Zieleinläufe gestartet – mit den entsprechenden Zeitabständen. In der Gesamtwertung schafften es die Oldenburger auf Position fünf – und kletterten in der Ligatabelle auf den achten Platz.

Michel Arlinghaus brachte die Bären-Staffel auf der sehr kurzen Strecke (250 Meter Schwimmen, 1 Kilometer Laufen) in eine Spitzen-Ausgangsposition – er kam im Windschatten des erstes Starters des starken Teams VfL Wolfsburg II ins Ziel. Wolfgang Grotelüschen hielt diese Position souverän. Niklas Murdfield, Mathias Freese und Udo Schwientek mussten die Wolfsburger dann aber ziehen lassen und versuchten, sich des Angriffs der Gastgeber vom TSR Wilhelmshaven zu erwehren, die jedoch im Schlussspurt vorbeizogen.

Im folgenden Rennen zeigte Arlinghaus die beste Leistung der Bären und wurde in 1:06:04 Gesamtelfter. Nicht weit dahinter platzierten sich Freese (1:07:46), Mathias Ehrentraut (1:07:48) und Schwientek (1:08:01). Grotelüschen (1:09:08) komplettierte das Team, für das zudem Kai Denker (1:10:58), Arne Beckmann (1:12:33) und Murdfield (1:13:13) gestartet waren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch die Bärinnen mussten zwei Rennen absolvieren. Den Swim & Run beendeten sie auf Rang neun. Im anschließenden Rennen schaffte es Kerstin Stoll unter die Top Ten, sie wurde in 1:13:44 Stunden Zehnte. Helen Eichholz (1:15:56) und Linda Schädel (1:30:59) sicherten den neunten Teamplatz ab.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.