• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

„Wir stärken den Zusammenhalt“

20.02.2013
Sascha Jänicke (Bild) ist Vorsitzender des neuen Vereins „Laufsportfreunde Oldenburg“. Der gebürtige Ostfriese lebt und arbeitet seit 2007 in der Stadt.
Frage: Herr Jänicke, Sie haben mit anderen Läuferinnen und Läufern die „Laufsportfreunde Oldenburg“ gegründet. Warum?
Sascha Jänicke (32): Wir wollten unsere Sache selbst in die Hand nehmen und im neuen Verein den Zusammenhalt stärken. Bei der Gründung waren 45 Aktive dabei. Es fängt gut an. Das Engagement der Einzelnen ist größer geworden. Walker, Gesundheitsläufer und ambitionierte Läufer – alles ist vertreten.
Frage: Was macht den Verein aus?
Jänicke: Wir setzen auf das Gemeinschaftserlebnis: Zusammen zu Läufen fahren, zusammen laufen. Wir werden auch in diesem Jahr wieder im Bus zum Ossi-Loop fahren. Jedes Jahr machen wir eine Marathonreise. Verschiedene Städte und Strecken werden vorgestellt – dann wird entschieden. Am 17. März fahren wir nach Rom. Erstmals haben wir in diesem Jahr den „LSF-Running-Cup“ ausgeschrieben.
Frage: Was ist das für ein Wettbewerb?
Jänicke: Ein interner, der die Mitglieder animieren soll, an bestimmten Läufen teilzunehmen, um als große Gruppe aufzutreten. Im Angebot sind zehn Läufe mit vier Alternativen. Für Platz eins muss man bei acht von zehn Läufen starten und mindestens 90 Kilometer gelaufen sein. Im Angebot sind in Oldenburg VfL-Straßenlauf, Famila-Lauf, der Herbstlauf in Ofen, der Oldenburg Marathon und der Silvesterlauf. Die anderen Läufe sind in der Region.
Frage: Dann kann der VfL beim Straßenlauf also mit vielen LSF-Läufern rechnen?
Jänicke: Ja. Die Rom-Läufer werden sicher nur die 10 Kilometer laufen. Aber wir haben auch Läufer, die einen Start beim Marathon in Hamburg planen, die die 25 Kilometer laufen. Und viele laufen einfach, um Spaß zu haben oder Punkte zu sammeln.

Weitere Nachrichten:

Laufsportfreunde Oldenburg | Oldenburg VfL

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.