• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

SCHWIMMEN: Zeuschner gewinnt zwei norddeutsche Jahrgangstitel

28.05.2008

OLDENBURG Glück und Pech lagen für Oldenburgs Leistungsschwimmer bei den norddeutschen Meisterschaften in der Hamburger Alster-Schwimmhalle dicht beieinander. Während sich vor allem Julia Zeuschner mit sehr ansprechenden Zeiten auszeichnen konnte, verletzte sich Jan David Schepers schon beim Einschwimmen.

Zeuschner (Polizei SV) erkämpfte sich die Titel im Jahrgang 1993 über 100 und 200 m Brust in 1:16,28 Min. und 2:43,75 Min. – und hätte mit ihrer Bestzeit auf der längeren Distanz von 2:40,26 Min. auch im Kampf um die Medaillen der offenen Klasse eingreifen können. So belegte die PSVerin dort den fünften Rang und im Finale über 100 m Brust Platz sechs. Ein vierter Platz über 50 m Brust und der sechste über 200 m Lagen kamen noch hinzu.

Zeuschner war außerdem zusammen mit Kathrin Prigge, Jana Meints und Svea Schroeder, die aus gesundheitlichen Gründen nur in der Staffel startete, Mitglied der 4 x 200-m-Freistilstaffel des Polizei SV, die sich im Kampf um die Bronzemedaille nur knapp in 8:59,95 Min. geschlagen geben musste.

Dem PSVer Jan David Schepers sprang beim Einschwimmen im überfüllten 50-m-Sportbecken ein Athlet auf die Schulter. Die Physiotherapeuten im Olympiastützpunkt Hamburg diagnostizierten eine Prellung der Schulter, die Starts unmöglich machte.

Sehr erfolgreich verliefen die Meisterschaften, an denen Aktive aus acht Bundesländern teilnahmen, derweil für Eike Meints. Der 18-jährige PSVer erkämpfte sich über 50 m Brust in 0:31,67 Min. Silber und gewann über 100 und 200 m Brust in 1:10,35 bzw. 2:33,82 Min. jeweils Bronze.

Die 13-jährige Kathrin Prigge zeigte über 200 m Brust in 2:51,88 Min. und der Vizemeisterschaft sowie über 200 m Lagen in 2:36,69 Min. und der Bronzemedaille Normalform. Über 100 m Brust lag die PSVerin über zwei und über 50 m mehr als eine Sekunde über ihrer eigenen Bestzeit und musste mit Platz fünf und sechs zufrieden sein.

Dagegen hat Mark Osterkampf seine Formkrise infolge von Wachstumsproblemen überstanden. Der 17-jährige PSVer verbesserte sich über 50 und 100 m Brust um eine halbe bzw. eine Sekunde und wurde in 0:32,58 bzw. 1:11,37 Min. mit Bronze belohnt. Der vierte Rang über 200 m Brust und der sechste über 200 m Lagen mit einer Zeitverbesserung von über vier Sekunden rundeten den positiven Gesamteindruck ab.

Trotz persönlicher Bestzeiten reichte es für Judith Elster unterdessen über 100 und 200 m Rücken in 1:12,22 Min. bzw. 2:32,95 Min. nur zu undankbaren vierten Plätzen – wobei die 13-jährige PSVerin die Bronzemedaille über die kürzere Distanz nur um 13/100 Sekunden verpasste. Über 400 m Freistil wurde sie gute Fünfte. Die drei Jahre ältere Jana Meints vom Polizei SV konnte sich zwar auch für die deutschen Jahrgangsmeisterschaften Mitte Juni in Berlin qualifizieren, doch mehr als ein sechster Rang über 400 m Freistil war bei der starken Konkurrenz aus den norddeutschen Ländern nicht möglich.

www.norddeutscherschwimmverband.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.