NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Polizei Sv: Zum Titelgewinn Extra-Ehrung

13.04.2012

WECHLOY Finanzen gesund, Erfolge hervorragend, tolle Gemeinschaft: Dieses Fazit zog der Vorsitzende des Polizei-Sportvereins, Andreas Rehling, beim Jahresrückblick in der Hauptversammlung. Diese gute Bilanz stimme auch positiv auf das Jahr 2012 ein, sagte er.

Im Mittelpunkt der Sitzung standen Ehrungen. So wurde Kampfsportler Sebastian Frey für seine sportlichen Leistungen geehrt. Andreas Rehling zählte ein paar der Erfolge Freys im Jahr 2011 auf: So holte der Polizist zusammen mit seiner Wettkampfpartnerin Sei Kam Chow von Schwarz-Weiß Oldenburg bei den Kata-Europameister in Prag den Titel. Für die dynamisch und fast fehlerfrei vorgetragene Kata „Katame-no-Kata“ (Bodenkampftechnik) gab es die höchste Punktewertung des Tages. Dieser Titelgewinn ist umso höher zu bewerten, da es der erste für den Deutschen Judo-Bund in der EM-Historie war. Darüber hinaus holte das Team in der offenen Klasse EM-Silber und bei den Weltmeisterschaften den sechsten Platz.

In diesem Zusammenhang erwähnte Andreas Rehling, dass dieses Team nicht zu unrecht für die Sportlerwahl vom Hauptausschuss des Stadtsportbundes nominiert wurde. Auch Nicole Hiermayr und Piet Schlörmann von der Schwimmabteilung erreichten die Nominierung zur Sportlerwahl. Der Wunsch der Versammlung war klar: Viel Erfolg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für ihre Treue zum Vereinüberreichte der Vorsitzende die silberne Ehrennadel an Wolfgang Grimme und Wolfgang Kleen. Die goldene Ehrennadel ging an Michael Kropp. Dieterfritz Arning erhielt die Ehrennadel mit goldenem Kranz und der Jahreszahl 50 für seine mehr als 50-jährige Mitgliedschaft.

In den Vorstandsämtern gab es keine Veränderungen. In ihren Ämtern wurden neben dem Vorsitzenden Andreas Rehling bestätigt: Klaus Haase (stellv. Vorsitzender Sport), Claudia Haase (stellv. Vorsitzende Mitgliederverwaltung), Volker Ripken (stellv. Vorsitzender Finanzen), Monika Reckemeyer (stellv. Vorsitzende für Dokumentation), Jan Jagusch (stellv. Vorsitzender Öffentlichkeitsarbeit), Bernd Schüring (stellv. Vorsitzender Recht), Katrin Habben (stellv. Vorsitzende Frauen und Integration).

In den Ältestenrat wurden Dieter Beckert, Ingo Borne und Dieter-Fritz Arning gewählt. Eveline Diesner, die nicht mehr für den Ältestenrat kandidierte, wurde mit großem Dank verabschiedet.

 @ Mehr Infos unter http://www.psv-oldenburg.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.