• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Tennis: Zweitligist startet mit starkem Tschechen in Saison

24.06.2015

Oldenburg Der Oldenburger Tennisverein rüstet sich für die neue Saison in der 2. Bundesliga Nord. Um den Zuschauern im Tennispark am Johann-Justus-Weg in der am 12. Juli startenden Spielzeit und auch 2016 hochklassigen Sport bieten zu können, hat Trainer Daniel Greulich eine seiner Meinung nach konkurrenzfähige Mannschaft zusammengestellt.

„Unser Ziel ist ganz eindeutig der Klassenerhalt“, zeigt sich der OTeV-Coach nach dem hervorragenden dritten Platz im vergangenen Jahr angesichts der spielstarken Konkurrenz in der Liga bei der Zielsetzung nun zurückhaltend: „Wir wollen uns möglichst schnell die notwendigen Punkte sichern. Unser aller Ziel ist, dass wir im Jubiläums-Jahr 2016, wenn der OTeV 111 Jahre alt wird, auch in der 2. Bundesliga Nord spielen.“

Zum Saison-Auftakt tritt der OTeV am Sonntag, 12. Juli, beim Dorstener TC an. Es folgt am Sonntag, 19. Juli, das erste Heimspiel gegen den langjährigen Rivalen aus Hamburg, den Club an der Alster. Im weiteren Verlauf folgen unter anderem die Derbys beim Bremer TC von 1912 (Sonntag, 27. Juli) und zu Hause gegen Erstliga-Absteiger Bremerhavener TV (Sonntag, 2. August).

Greulich will das Team durchgehend mit einem ausländischen Spitzenspieler und gegebenenfalls bei Bedarf noch mit einen weiteren prominenten Akteur besetzen. Für die Position eins wurde der Tscheche Jan Mertl verpflichtet. Der 33-Jährige ist bereits seit 13 Jahren Profi auf der ATP-Tour und belegt in der Weltrangliste aktuell den 229. Platz. In seiner Karriere verbuchte er 14 Einzel- und 12 Doppel-Turniersiege auf der ITF-Future-Tour und spielte mehrmals für das tschechische Davis-Cup-Team.

Als weitere ausländische Spitzenspieler stehen auch der Brasilianer Henrique Cunha (25 Jahre/268. der Weltrangliste), der Franzose Florian Reynet (29/1043.) und der Serbe Pedja Krstin (20/263.) bereit. Letzterer kam vor einem Jahr in drei Saisonpartien des OTeV zum Einsatz.

Hinzu kommen die bewährten deutschen Spieler Michel Dornbusch (25), Stefan Seifert (30), Torsten Wietoska (26), Jonas König (26), Mattis Wetzel (26) und Lasse Muscheites (19).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.