• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Magazine bis Freitag bestellen

12.07.2018

Das Flux&Fluse-Magazin des NWZ-Kinderclubs erscheint mit einer neuen Sonderausgabe. Zum Start des Schuljahres wird es druckfrisch vorliegen.

Alle Grundschul-Lehrerinnen und -Lehrer können sich bis 13. Juli noch kostenlose Klassensätze für ihre Erstklässler sichern.

Die Club-Maskottchen Flux&Fluse machen im Schulstart-Sonderheft mit allerlei Wissenswertem rund um den Schulalltag bekannt. Natürlich enthält das Magazin einen schicken Flux&Fluse-Stundenplan, allerlei interessante Rätsel, ein witziges Plakat, das im Schulalltag nützlich werden wird, und und und.

An der Schulstart-Aktion können sich alle Grundschulen beteiligen. Angesprochen sind ausdrücklich Lehrerinnen und Lehrer von Erstklässlern.

Die Bestellung des Magazins ist nur noch bis Freitag, 13. Juli, möglich unter der Internetadresse
NWZ-Kinderclub.de/schulstart

Alle Fragen rund um das exklusive Angebot der NWZ an alle Grundschulen der Region beantwortet Annika Thiele vom NWZ-Kinderclub auch telefonisch unter der Rufnummer

Telefon  0441 9988 - 3048

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.