• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Muslime setzen ein Zeichen

18.09.2014

Oldenburg Die Türkisch-Islamische Gemeinde will an diesem Freitag ein Zeichen gegen Hass und Gewalt setzen. Im Anschluss an das Freitagsgebet wird es ab 14.10 Uhr eine Mahnwache und eine Friedenskundgebung in der Haci-Bayram-Moschee an der Emsstraße geben. Die Gemeinde ruft alle Bürger zur Teilnahme auf. Ihr Kommen zugesagt haben bereits Erste Stadträtin Silke Meyn und die städtische Integrationsbeauftragte Ayça Polat sowie Vertreter des Sozialministeriums und der Staatskanzlei.

Mit der Mahnwache beteiligt sich die Türkisch-Islamische Gemeinde am bundesweiten Aktionstag des Koordinationsrats der Muslime in Deutschland. Anlass sind die Anschläge auf Moscheen in jüngster Zeit. Wie berichtet, verübten Unbekannte in der Nacht zum 30. August auch einen Anschlag auf die Haci-Bayram-Moschee. Die Täter warfen zwei Molotowcocktails gegen das Gebäude.

Rainer Dehmer Oldenburg / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2106
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.