• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Neue Gesellen im Metallhandwerk: Metallbauer und Feinwerkmechaniker

26.02.2020

Für 14 ehemalige Auszubildende endete nun – nach bis zu dreieinhalbjähriger Ausbildung – die Lehrzeit zum Metallbauer bzw. zur Metallbauerin und zum Feinwerkmechaniker.

Obermeister Jan Oltmanns der Metall-Innung Oldenburg gratulierte den Nachwuchstalenten zur bestandenen Gesellenprüfung. Es gäbe derzeit gute berufliche Perspektiven, die erlernten Fertigkeiten in den Metallhandwerken einzubringen.

Die Prüfungsvorsitzenden Ulrich Paletta (Metallbau) und Dennis Menkens (Feinwerkmechanik) sprachen übereinstimmend von einem leistungsstarken Jahrgang. Die Prüfungsbesten Noah Adametz, Oldenburg, und Sören Gerke, Edewecht, wurden für ihre guten Leistungen in der Gesellenprüfung mit Geldpreisen der Metall-Innung Oldenburg ausgezeichnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erfolgreiche Metallbauer Konstruktionstechnik:

Lara Cordes, Stadland (OOWV), Pacal Lübke, Großenkneten (G&K Montagegesellschaft), Robin Pasch, Oldenburg (Gerd Hartmann), Jan Poppe, Wardenburg (Klaus Meyer Metallbau), Arianit Seferaj, Großenkneten (Stern Wintergarten Frank Schulte) sowie als Prüfungsbester Noah Adametz (Metallbau Drinkuth-Groß).

Feinwerkmechaniker Maschinenbau (Bild links) sind jetzt:

Ole Böschen, Oldenburg (Jörg von Seggern Maschinenbau), Felix Hövelmeyer, Wardenburg (Jörg von Seggern Maschinenbau), Claas Kückens, Berne (Labom Mess- und Regeltechnik), Vehid Miftari, Bremen (Labom Mess- und Regeltechnik), Vincent Otte, Oldenburg (Dynapac) und Lukas Wenzel, Hude (Friebe und Gerdes).

Die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker (Bild rechts) erfolgreich abgeschlossen haben: Jan Niklas Onkes, Rastede (Universität Oldenburg) und Sören Gerke, Edewecht, als Prüfungsbester (Universität Oldenburg). Im Sommer wurden bereits erfolgreich geprüft Georgios Zeglis, Hude, und Hannes Schierloh, Westerstede (beide Labom Mess- und Regeltechnik).

                   BILD:

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.