• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

In Eigener Sache: NWZonline geht den nächsten Schritt

28.10.2014
NWZonline.de NWZonline 2017-05-16T11:21:06Z 280 158

In Eigener Sache:
NWZonline geht den nächsten Schritt

Oldenburg Sie haben es bestimmt schon gemerkt: NWZonline ist jeden Tag für Sie da – und wird immer besser. Unsere achtköpfige Online-Redaktion arbeitet von den frühen Morgenstunden bis in den späten Abend, um Sie immer über alle aktuellen Ereignisse aus unserer Region und dem Rest der Welt auf dem Laufenden zu halten. Dazu kommen täglich hunderte neue Artikel aus unseren 16 Lokalredaktionen, die immer ganz nah am Geschehen sind – und genau die wichtigen Geschichten aus ihrer Stadt oder Gemeinde liefern, die Sie bei Nachrichtenportalen wie Spiegel Online nicht finden werden.

Die Redaktion von NWZonline bietet Ihnen darüber hinaus exklusive Liveticker zu wichtigen Ereignissen im Nordwesten, Videos und Online-Chats, an denen jeder Leser aktiv teilnehmen kann. Über unsere Blogs und Multimedia-Reportagen geben wir einen ganz persönlichen Einblick in das Geschehen vor Ort und auf Themen, die sonst nicht im Fokus stehen. Und die Redaktion entwickelt sich ständig weiter, um neue Online-Formate zu entwickeln. Einen guten Einblick in unsere tägliche Arbeit bekommen Sie durch das Video am Ende dieses Artikels.

Auch Ihnen wird klar sein, dass unsere Redakteurinnen und Redakteure, die freien Autoren, Fotografen und all die anderen Kollegen der NWZ nicht kostenlos arbeiten. Sie wollen für ihre guten Leistungen entlohnt werden. Dementsprechend verlangen auch wir für unsere Online-Artikel ab dem kommenden Jahr Geld.

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NWZonline.

Wenn man es gewohnt war, dass die gesamten NWZ-Inhalte im Netz kostenlos zur Verfügung stehen, dann wird es manch einem Leser schwerfallen, zukünftig für unsere Arbeit zu bezahlen. Dies ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass wir nur so auch weiterhin jeden Tag für Sie da sein können.

Für NWZonline gilt jedoch: Bei uns zahlen Sie nur, wenn Sie von unseren Inhalten überzeugt sind und uns regelmäßig nutzen. Wenn Sie nur gelegentlich vorbeischauen, können Sie bis zu zehn Artikel pro Monat kostenlos lesen. Die ersten fünf Artikel können Sie sogar ohne eine Registrierung lesen.

Danach bitten wir Sie um eine kostenlose Registrierung mit Ihrer Email-Adresse, um weitere fünf Artikel lesen zu können. Sie verpflichten sich dabei zu nichts. Auch später wird der kostenpflichtige Zugang monatlich kündbar sein.

Vor einer Sache können wir Sie allerdings nicht schützen: Wir werden natürlich versuchen, Sie dauerhaft von uns zu begeistern. Schauen Sie ruhig oft vorbei, es lohnt sich!