• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

4400 Oldenburger geimpft

23.01.2021

Oldenburg 4400 Menschen werden in Oldenburg nach Angaben der Stadt bis Anfang kommender Woche gegen das Corona-Virus geimpft sein – 1200 davon sind Beschäftigte der drei Oldenburger Krankenhäuser, etwa 400 Mitarbeiter des Rettungsdienstes und von Palliativ- sowie Intensivpflegediensten.

In den Pflegeeinrichtungen waren die mobilen Impfteams demnach in dieser Woche täglich im Einsatz. Geimpft wurde im Altenpflegeheim Friedas-Frieden-Stift, im Pflegeheim am Breewaterweg, im Familienseniorenhaus Nord, im Seniorenzentrum am Küstenkanal, im Pflegeheim Bloherfelde, im Lambertistift, im Pflegeheim Amarita, im Familiensenioren Haus Süd und in der Pflege-WG am Klingenbergplatz. Am Montag soll der erste Durchgang mit Impfungen am Flötenteich und im Gertrudenheim abgeschlossen werden. Dann sind rund 2800 Personen (Bewohner und Mitarbeiter) in den stationären Alten- und Pflegeheimen geimpft. Der zweite Impfdurchgang startet am 26. Januar wieder im Elisabethstift.

Nicht geimpft wurden bisher Senioren, die im betreuten Wohnen leben. Hier würden Möglichkeiten geprüft, so Sozialdezernentin Dagmar Sachse. Sie geht davon aus, dass es für diese Menschen sowie auch für nicht mobile Menschen, die in den eigenen vier Wänden leben, in Kürze Lösungen geben wird. Eine könnte auch in der Zulassung eines dritten Impfstoffes liegen, der leichter handhabbar sei. Die Sozialdezernentin bittet Betroffene und Angehörige um Geduld, auch, weil der Impfstoff schlicht fehle.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2101
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.