• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Salafist attackiert JVA-Beamten  mit Gabeln  – 14 Jahre Haft
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Prozess Vor Dem Landgericht Oldenburg
Salafist attackiert JVA-Beamten mit Gabeln – 14 Jahre Haft

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Bei Ausflug Geschichte erleben

11.06.2019

Oldenburg Der Landkreis Emsland weist ein reiches archäologische Erbe aus fast allen Epochen auf. Um dies ein wenig bekannter zu machen, unternimmt der Oldenburger Landesverein am 22. Juni 2019 eine Exkursion zu zentralen archäologischen Fundstellen.

Besichtigt werden neben einigen der gut erhaltenen Megalithanlagen u.a. die Grabhügelfelder Männige Berge bei Sögel, die Fundstelle Spahnharrenstätte sowie die Epingagburg bei Papenburg, eine kleine mittelalterliche Befestigung im Grenzgebiet zwischen Friesen und Sachsen. Die Tagesfahrt steht unter der fachkundigen Leitung der Oldenburger Bezirksarchäologin Dr. Jana Esther Fries. Für die Exkursion sind noch Restplätze frei.

Die Fahrt (Busfahrt, Eintritte und Führungen) kostet für Mitglieder des Landesvereins 40 Euro, für Nichtmitglieder 50 Euro. Anmeldungen an die Geschäftsstelle des Landesvereins (0441/2 17 80 73), per E-Mail an info@oldenburger-landesverein.de oder über die Homepage www.oldenburger-landesverein.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.