• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Corona-Impfstoff
Impfkommission empfiehlt Astrazeneca nun auch für Menschen über 65

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Fahrraddemo in Oldenburg: Students for Future fordern Verkehrswende

15.12.2020

Oldenburg Am 12. Dezember feierte das Pariser Klimaabkommen seinen fünften Geburtstag. Da sich, ihrer Meinung nach, in den vergangenen fünf Jahren kaum etwas getan hat, riefen die Students for Future gemeinsam mit dem Verkehrsclub Deutschland am vergangenen Samstag zu einer Fahrraddemo auf. Unter dem Motto: „Verkehrswende jetzt! Haltet euch an das Pariser Klimaabkommen“ versammelten sich 125 Teilnehmer am Bahnhofsplatz.

„Wir hatten gar nicht mit so vielen Menschen gerechnet“, sagt Organisatorin Helen Werner. „Das zeigt, wie wichtig die Thematik ist.“ Trotz Kälte lauschten die Demonstranten den Redebeiträgen zur Rodung des Dannenröder Forsts und der geplanten Küstenautobahn A20 bei Rastede, die durch eine Moorlandschaft verlaufen soll. Auch der Verkehrsclub meldete sich zu Wort und sprach über den Verkehr in Oldenburg. „Die Beiträge waren kurz gehalten, damit niemand lange frieren musste“, sagt Helen Werner. Aber sie hätten für ordentlich Schwung unter den Teilnehmern gesorgt.

Anschließend ging es mit dem Fahrrad unter anderem vorbei am Horst-Janssen-Museum, um den Pferdemarktkreisel, über die Staulinie und die Ofener Straße bis hin zum Schlosswall und letztendlich zurück zum Bahnhofsplatz. „Es ist alles super gelaufen. Es war eine gelungene Aktion“, sagt Helen Werner.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sarah Schubert Volontärin, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2466
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.