• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Peinliche Datenpanne an der Uni Oldenburg

28.03.2018

Oldenburg Alle Studierenden der Universität haben in den vergangenen Tagen ein sogenanntes Leporello erhalten. Dieses Datenblatt enthält zum Beispiel den Studierendenausweis, Studierendenbescheinigungen und Servicedaten für das beginnende Sommersemester.

Beim Druck der Datenblätter ist einem externen Dienstleister, mit dem die Universität seit vielen Jahren sehr gut zusammenarbeitet, nach Angaben der Uni ein Fehler unterlaufen: Auf den insgesamt 12.577 ausgestellten Leporellos wurden in 2022 Fällen fehlerhafte Servicedaten ausgewiesen.

Konkret heißt das: Auf dem Leporello fanden sich ein fremder Benutzername und eine fremde E-Mailadresse, also die Daten eines anderen Studierenden. „Eine missbräuchliche Nutzung dieser Daten – beispielsweise der Zugriff auf ein fremdes E-Mail-Postfach oder das Einloggen in das Campusmanagement-System unter fremdem Namen – war jedoch nicht möglich, da die erforderlichen Passwörter nicht vermerkt waren“, betont Uni-Sprecherin Dr. Corinna Dahm-Brey. Lediglich in fünf Fällen seien Initialpasswörter ausgewiesen gewesen, damit Studierende erstmals ihren Account aktivieren können. Diese Initialpasswörter seien aber umgehend ungültig gemacht worden.

„Die Universität kann eine missbräuchliche Nutzung von Daten durch die fehlerhaften Leporellos ausschließen. Der Fehler wurde von aufmerksamen Studierenden frühzeitig bemerkt. Die Universität hat alle Studierenden über den Fehler informiert“, ergänzt Dahm-Brey.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.