• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Auf eine Paella mit den Filmstars

16.09.2017

Oldenburg Mit dem Abbau des „Monse“-Schriftzugs vergangene Woche in der Mottenstraße wurde sichtbar eine Ära beendet, die durch das traditionelle Erbsensuppenessen auch zwei Jahrzehnte lang den Filmfest-Samstag prägte. Im Paella-Essen vor dem Restaurant „Caldero“ am Markt hatte die Aktion „Warme Mahlzeit mit den Stars“ im Vorjahr einen würdigen Nachfolger gefunden.

Gegen 13 Uhr werden an diesem Samstag draußen zwischen Rathaus und Lambertihof frisch zubereitet aus großen Pfannen zwei Paella-Varianten (eine davon vegetarisch) angeboten, wie Restaurantchef Jens Lükermann sagte. „Selbstverständlich steht das Angebot für jeden offen. Wir freuen uns sehr darüber, wenn es sich vermischt. Von den Stars zum Anfassen lebt ja das Oldenburger Filmfest.“

Oliver Schulz
Redakteur
Politikredaktion
Tel:
0441 9988 2094

Weitere Nachrichten:

Caldero | Filmfest | Oldenburger Filmfest

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.