• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Führung zu NS-Orten in Oldenburg

12.09.2019

Oldenburg Die nächste und für dieses Jahr letzte Bürgerführung der Oldenburger Bürgerstiftung ist für Freitag, 13. September, ab 15 Uhr geplant. Farschid Ali Zahedi, Werkstattfilm-Chef und Vorsitzender der Oldenburger Bürgerstiftung, sowie der ehemalige Oberbürgermeister Dietmar Schütz gehen in Innenstadtnähe an Orte der Gauführung, der Gestapo, NS-Polizei; an Häusern der Arisierung und zeigen Pläne der NS-Stadtplanung und Propaganda. Die Führung beginnt mit einer kleinen Ausstellung zum Nationalsozialismus in Oldenburg.

Anmeldungen sind von Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12.30 unter Telefon   50 50 16 13 oder per E-Mail an info@oldenburger-buergerstiftung.de möglich. Der Treff-punkt wird bei der Anmeldung bzw. bei der Emailbestätigung bekanntgegeben. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Leute.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.