• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Geburtstag: Geboren im Jahr, in dem die Titanic sank

08.10.2018

Oldenburg Das ist ein wahrhaft stolzes Alter: Im Pflegeheim St. Josef in Bümmerstede feiert Heni Bleeker heute ihren 106. Geburtstag. Sie ist damit die zweitälteste Bürgerin der Stadt.

Geboren wurde Heni Bleeker in dem Jahr, in dem die „Titanic“ sank. Sie wuchs als jüngstes von neun Kindern auf dem elterlichen Hof in Jaderberg auf, wo sie früh bei der Ernte und der Versorgung der Tiere mithalf.

1938 heiratete sie Lübke Bleeker und wurde Mutter dreier Kinder, Johannes (*1939), Annelene (*1941) und Lübke (*1947). 1949 ließ sie sich von ihrem Mann scheiden und zog die drei Kinder fortan alleine auf – in einer Zeit, in der eine allein erziehende Frau mit drei Kindern nicht nur „unüblich“, sondern durchaus auch noch gesellschaftlichen Anfeindungen ausgesetzt war. Auch die steckte sie weg. „Sie hatte eben schon immer ihren eigenen Kopf“, sagt Sohn Lübke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit den Kindern lebte sie in Streek und Varel, wo sie lange Jahre in der Küche der Friesland Kaserne arbeitete. Auch nach dem Arbeitsleben trotzte Heni Bleeker dem Alter noch lange. Ihre eigene Wohnung in Varel musste sie erst 2014 aufgeben – mit 102 Jahren. Mit dem Leben im Pflegeheim arrangierte sich die resolute Dame nach kurzer Zeit und genießt große Beliebtheit bei Mitbewohnern und Pflegekräften, von denen sie auch mal liebevoll „Miss Ellie“ (nach dem Familienoberhaupt in der TV-Serie „Dallas“) genannt wird. „Und sie ist für ihr Alter auch immer noch fit“, sagt Lübke Bleeker. „Sie läuft alle Wege noch selbst, entweder an der Hand oder entlang der Haltestangen an den Wänden. Den Rollator hat sie jedenfalls kategorisch abgelehnt.“

Auch ihren „eigenen Kopf“ hat die 106-Jährige erfreulicherweise bis heute behalten. Das wurde auch beim offiziellen Termin zu ihrem Ehrentag deutlich, bei dem es trotz Bemühungen von Sohn und Pflegerin nicht möglich wurde, ein Foto zu machen.

Ihren heutigen Geburtstag feiert Heni Bleeker im Kreise der Familie, zu der neben den drei Kindern inzwischen auch vier Enkel und fünf Urenkel gehören.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.