• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Herrenabend mit Zeitung

21.10.2017

Oldenburg /Hatterwüsting

Da schwingt schon eine große Portion Tradition mit, wenn die Casino Gesellschaft Oldenburg zum „Herrenabend mit Wildessen“ einlädt. Seit 232 Jahren gibt es den Club in Oldenburg.Doch bevor im Gasthaus Meiners in Hatterwüsting Hirsch und Ente auf den Teller kamen, standen Informationen auf der Menukarte. Das Grußwort hielt der Kommandeur der 1. Panzerdivision, Generalmajor Markus Laubenthal. Er skizzierte die zukünftigen Aufgaben und Auslandseinsätze der „Ersten“ und unterstrich die aus seiner Sicht „vorbildlich“ laufende Kooperation mit den Niederländern.Den Hauptvortrag des Abends hielt NWZ-Chefredakteur Lars Reckermann. „Wohin steuert die Zeitung“, war sein einstündiger Vortrag überschrieben. Das hohe Gut der gedruckten Zeitung dürfe nicht vernachlässigt werden, sagte der 47-Jährige. Gleichzeitig müsse ein modernes Medienhaus wie die NWZ aber auch auf neue Lesegewohnheiten reagieren. Junge Menschen konsumierten nun einmal Nachrichten über das Smartphone. Sie möchten schnell und seriös informiert werden, gerne auch mit Bewegtbildern.Die NWZ habe sich etwa mit dem neuen WhatsApp-Dienst (drei Überblicke morgens, mittags und abends kostenlos aufs Smartphone), mit Newslettern, einer News-App, mit einem YouTube-Kanal und der überarbeiteten Homepage bestens für die Zukunft aufgestellt.Rege diskutiert wurde im Anschluss, wieso es trotz Rechtschreibprogramme dennoch Rechtschreibfehler in der Zeitung gibt (Reckermann: „Die schmerzen uns Redakteure mehr als den Leser, glauben Sie mir das bitte“).In dem durchaus launigen Vortrag geizte Reckermann auch nicht mit Selbstkritik an seiner Zunft. Er zeigte Beispiele von verkorksten Überschriften („Hundekot in aller Munde“) und lud am Ende seine Leser ein, doch einfach mal an einer Konferenz teilzunehmen. „Die NWZ öffnet sich diesbezüglich.“ Täglich gebe es um 11.30 Uhr eine Konferenz in der Redaktion an der Peterstraße, an der Interessierte nach vorheriger Anmeldung teilnehmen und einmal selbst Blattkritik machen können. Die ersten Termine wurde noch vor dem Nachtisch vereinbart.Info: Der NWZ-Chefredakteur kommt auch gerne zu Ihrem Club, Verein oder zu einer Veranstaltung und referiert dort über die Zukunft der Zeitung. Der Vortrag ist natürlich kostenlos. Anmeldungen unter 0441-9988-2000

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.