• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Jugendring trifft sich nun digital

24.04.2020

Oldenburg Auch die Mitglieder des Stadtjugendrings Oldenburg können sich aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht wie gewohnt im Haus der Jugend treffen. Jetzt können sie aber digital ihre Kontakte pflegen. Der Stadtjugendring stellt seinen Mitgliedern eine Plattform für Videokonferenzen zur Verfügung – auch für die Zeit nach Corona.

„Die aktuellen Kontaktbeschränkungen fordern alternative Vernetzungsinstrumente“, meint Simon Kurka, stellvertretender Vorsitzender des Stadtjugendrings. „Wir schaffen mit einer eigenen Plattform für Videokonferenzen zunächst eine Möglichkeit, mit der aktuellen Lage umzugehen.“ Für die Zukunft hätten aber auch junge Menschen im Auslandsjahr die Möglichkeit, mit ihrer Gruppe in Kontakt zu bleiben.

Als einer der ersten Mitgliedsvereine des Stadtjugendrings hat kürzlich der Verein zur Simulation des Europäischen Parlaments in Oldenburg (SimEP) das neue Videokonferenzsystem für ein virtuelles Treffen genutzt. Patrick Marquardt, Vorsitzender, berichtet: „Das Treffen mit 26 Teilnehmenden hat wunderbar funktioniert.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Stadtjugendring Oldenburg (SJR) ist der Dachverband der Oldenburger Jugendverbände. Im SJR haben sich 29 Mitgliedsverbände mit insgesamt mehr als 15 000 Einzelmitgliedschaften zusammengeschlossen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.