• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Kunst kommt von Kennern

08.02.2019

Oldenburg Einen neuen wissenschaftlichen Beirat konnte die Leiterin des Horst-Janssen-Museums, Dr. Jutta Moster-Hoos, begrüßen. Die Mitglieder wurden in den vergangenen Monaten ganz neu aufgestellt. Zu dem fünfköpfigen Team zählen Dr. Frank Schmidt (Paula Modersohn-Becker Museum Bremen), Nils-Arne Kässens (Felix-Nussbaum-Haus Osnabrück), Prof. Katrin von Maltzahn (Hochschule für Künste Bremen), Prof. Dr. Karen Ellwanger (Universität Oldenburg) sowie Fronique Oosterhof vom GRID Grafisch Museum in Groningen.

„Es ist sehr hilfreich, einen Fachbeirat zu haben. Die Leiterinnen und Leiter anderer Künstlermuseen haben ähnliche Fragen zu beantworten wie wir, etwa in der Balance zwischen ihrem Namensgeber und einer aktuellen Ausstellungspolitik“, sagt Dr. Jutta Moster-Hoos.

Aufgabe des Beirats ist es, die Amts- und die Museumsleitung bei der Planung zu beraten und längerfristige Konzepte im Bereiche Ausstellung, Sammlung, Vermittlung und Marketing zu beurteilen. Der Beirat begleitet weniger die alltägliche Museumsarbeit, sondern berät bei grundsätzlichen Themen: aktuell beim Aufbau einer neuen Dauerausstellung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.