• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Nabu lobt Mehrgenerationenprojekt

25.11.2020

Oldenburg Aus Sicht des Naturschutzbunds Nabu ist der Stadtwald ein zukunftsweisendes Mehrgenerationenprojekt, sagt Oliver Kraatz, Leiter der Nabu-Bezirksgeschäftsstelle in Oldenburg. „Der Wald dürfte aus ökologischer Sicht langfristig noch an Wert gewinnen, wenn die angepflanzten heimischen Laubbaumarten noch größer werden.“ Altbäume seien nämlich Lebensraum zahlreicher Tierarten, zum Beispiel für Höhlenbrüter. Zudem werde über die Bäume klimaschädliches CO2 aufgenommen, „laut städtischer Homepage etwa 400 Tonnen Klimagas pro Jahr.“

Darüber hinaus biete der Stadtwald für zahlreiche weitere Tier und Pflanzenarten einen Lebensraum, da ein Drittel der Entwicklung von Biotopen vorbehalten sei, zum Beispiel Gewässer für Amphibien. „Durch die unmittelbare Nähe zum Blankenburger Holz ist eine Vernetzung gegeben und Arten finden einen weiteren Lebensraum“, so Kraatz. „Und für die Oldenburgerinnen und Oldenburger stellt er ein beliebtes Naherholungsgebiet dar und regt vielleicht den einen oder anderen an, selber einen Baum in seiner Umgebung zu pflanzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Patrick Buck stv. Redaktionsleiter / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2114
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.