• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Natur: Für 12 000 Euro Bäume im Schlossgarten gepflanzt

02.04.2020

Oldenburg Ein chinesisches Sprichwort sagt: „Der beste Zeitpunkt einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Der zweitbeste Zeitpunkt, einen Baum zu pflanzen, ist heute. Es gibt keinen drittbesten Zeitpunkt.“ Der Verein der Freunde des Schlossgartens mit 8000 Euro, die Frauenvereinigung Inner Wheel Oldenburg mit 500 Euro und Eva Müller-Meinhard mit 3500 Euro, die zu ihrem Geburtstag um Spenden anstatt Geschenken gebeten hatte, haben dem Schlossgarten zwei Buchen und acht Obstbäume gestiftet. Gerade jetzt, in Zeiten der Corona-Pandemie eine willkommene Spende, freut sich Schlossgartenchefin Trixi Stalling, die andererseits beklagt, dass aus dem Garten zahlreiche Tulpen samt Zwiebeln gestohlen und sehr viele blühende Narzissen gepflückt worden seien.

Während die Buchen am Ufer der Mühlenhunte gepflanzt wurden, stehen die Obstbäume im Küchengarten. „Hochstämmer“, erklärt Stalling, „die mit den feuchten Bodenverhältnissen in dem ehemaligen Überschwemmungsgebiet besser klarkommen.“ Der Schlossgarten bleibt übrigens vorerst geöffnet. Gute Aussichten, weil es in der nächsten Woche frühlingshaft warm und dabei auch sonnig werden soll.

Es gibt noch weitere gute Nachrichten: Die Firma Quathamer will die Sanierungsarbeiten im Rosengarten bis zum Osterfest abgeschlossen haben. Ob der Rosengarten dann aber auch tatsächlich für Besucher geöffnet wird, weiß Stalling noch nicht. Sie befürchtet, dass die frisch angesäten Rasenflächen betreten werden und darunter leiden.

Thomas Husmann Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2104
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.