• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Oldenburger Turnerbund Hält An Termin Fest: Rotes Kreuz: Blutspende bitte nicht absagen

16.03.2020

Oldenburg Der OTB hält am jährlichen Blutspendetermin am Ostersamstag mit Kinderbetreuung und Osterfrühstück in der Haarenesch-Sporthalle fest. „Gerade in Zeiten von Corona ist es wichtig, dass die Menschen keine Angst haben, zur Blutspende zu gehen“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins. Das DRK sei dringend auf Spendelokale angewiesen.

Der Turnerbund verweist auf einen Aufruf des DRK von Freitag. Das DRK sei „dringend auf jedes Spendelokal angewiesen“, heißt es dort. Aktuell erreichten den Verband viele Anfragen und Absagen zu Spendelokalen. „Natürlich können wir die Verunsicherung verstehen“, schreibt das DRK. „Mehren sich die Absagen bereits gebuchter Spendelokale, kann dies zu erheblichen Problemen führen.“

Ein öffentlich zugängliches Spendelokal sei „der erste Grundpfeiler in einer empfindlichen Kette der Versorgung von Patienten mit Blut in Therapie und Notfallversorgung“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein mobiler Blutspendetermin könne nicht mit einem Konzert, einem Sportevent oder einer anderen Veranstaltung gleichgesetzt werden. „Hier kommen deutlich weniger Menschen auf einmal zusammen.“

Die Blutspende stehe unter ärztlicher Aufsicht und berücksichtige höchste Hygiene- und Sicherheitsstandards. „Das Thema wird sehr sensibel gehandhabt, wir möchten aber auch vor Panik warnen“, betont das DRK.

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.