• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Quartiere gesucht für Olmun-Schüler

09.03.2019

Oldenburg Die Organisatoren der internationalen UN-Simulation Olmun in Oldenburg sucht Gastfamilien für die Olmun 2019. Dieses Jahr findet sie vom 18. bis 21. Juni (Dienstag bis Freitag) statt.

Die Olmun ist das größte von Schülern organisierte politische Planspiel und findet seit 2001 jedes Jahr in Oldenburg statt. Mehr als 700 Schüler nehmen an der Konferenz teil und vertreten in Diskussionen die Meinung ihres zugeteilten Staates. Lea Ramke vom „Housing Team 2019“ sagt: „Die Olmun ist nicht nur eine großartige Chance für politisch engagierte Schüler, weil sie vor allem Spaß macht. Internationale Freundschaften werden geschlossen und Englischkenntnisse aufgefrischt. Es werden viele internationale Schüler aus dem Ausland und aus anderen Teilen Deutschlands anreisen, die alle eine Unterkunft benötigen.“ Um das zu ermöglichen, bitten die Schüler die Leserinnen und Leser der NWZ, ein Quartier für einen Gastschüler oder eine Gastschülerin zur Verfügung zu stellen.

Die Gastfamilien selber müssen nicht an der Olmun teilnehmen; jeder, ob jung oder alt, kann aber jemanden aufnehmen. Lea Ramke sagt: „Die Schüler sind schon glücklich mit einem Schlafplatz und etwas Verpflegung. Alle sprechen Englisch, manche sogar Deutsch.“

Gastfamilien werden gebeten, das Housing-Formular auf der Olmun-Seite (olmun.org) auszufüllen. Hier können auch spezielle Wünsche über Geschlecht etc. angegeben werden. Das ausgefüllte Formular kann dann an housing@olmun.org geschickt werden. Bei Fragen stehen die Unterkunfts-Koordinatoren Jonas Lüttke und Lea Ramke unter der Mailadresse zur Verfügung.

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.