• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Schreck Auf Der A 28: Auto brennt komplett aus

13.08.2017

Oldenburg Schreck auf der Autobahn: Einem 51 Jahre alter Oldenburger ist am Samstag auf der A 28 sein Auto komplett ausgebrannt. Er war gegen 11.40 Uhr in Richtung Leer unterwegs, als er nach der Anschlussstelle Neuenkruge klackernde Geräusche aus dem Motorraum seines Pkw wahrnahm, so die Polizei.

Der Fahrer stoppte den Wagen auf dem Seitenstreifen und stieg aus, als bereits die ersten Flammen aus dem Motorraum schlugen. Der Mann konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen und einen Notruf absetzen. Der Pkw brannte binnen kurzer Zeit völlig aus, die freiwillige Feuerwehr Elmendorf konnte nichts mehr tun.

Die Fahrbahn wurde für die Dauer der Lösch- und Aufräumarbeiten halbseitig gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.