• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Stadtgarten An Der Haarenstraße: Elch-Kunstwerk nach Zerstörung mit „Not-OP“ gerettet

29.05.2018

Oldenburg Fassungslos und traurig: So reagieren Anlieger und Passanten auf Zerstörungen im Stadtgarten Haarenstraße. „Die Hort-Kinder der Wallschule haben mit viel Liebe kleine Kunstwerke gebastelt, ein Gärtner-Team hat unseren Stadtgarten außergewöhnlich hübsch bepflanzt“, erzählt Elvira Precht, Vorstandsmitglied der Haarenstraßen- / Julius-Mosen-Platz-Gemeinschaft.

Der Elch wurde zerstört.
Die Kinder hätten das Thema Schweden mit Schwedenpferd und -häusern, Elch und Pippi Langstrumpf wunderbar in Szene gesetzt. Unbekannte hätten den Elch-Kopf nun vom Rumpf getrennt, Schädel und Geweih mehrfach gebrochen.
Der Elch konnte gerettet werden.
Er sei in einer „Notoperation“ gerettet worden, berichtet Elvira Precht. Das Bild mit Pippi und dem Pferd sowie ein Apfelbaum seien gestohlen worden.

Allerdings gibt es weiteren Ärger: Zwei Lippizaner-Pferde, die die Kinder symbolisch für Österreich aus Pappmaschee gebastelt hätten, seien trotz guter Befestigung ebenfalls gestohlen worden. „Wer macht so etwas?“, fragt Elvia Precht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.