• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Trauernde ziehen durch Oldenburg

29.08.2017

Oldenburg In einem langen Trauerzug wurde Siddhartha Wagner vom Berg am Montag zum Gertrudenkirchhof geleitet. Der 31-jährige Oldenburger Manager war am Samstag, 19. August, im Landkreis Oldenburg mit seinem Auto tödlich verunglückt.

Etwa 600 internationale Gäste kamen zu dem Trauergottesdienst in die Garnisonkirche, ehe der Verstorbene in einer schwarzen Trauerkutsche zur letzten Ruhe über Peterstraße und Pferdemarkt auf den Gertrudenkirchhof gefahren wurde. Familie, Freunde und Geschäftspartner gaben dem beliebten Geschäftsmann das Geleit.

Siddhartha Wagner vom Berg stand als Geschäftsführer gemeinsam mit Philipp und Frederic Gloth an der Spitze des Oldenburger Unternehmens Paul Hewitt. Die drei kannten sich bereits seit der gemeinsamen Schulzeit am Alten Gymnasium. Wagner vom Berg hatte in München studiert, international für eine Unternehmensberatung gearbeitet, ehe er vor etwa zwei Jahren nach Oldenburg zurückkehrte. Viele Weggefährten nahmen eine weite Anreise in Kauf, um sich von ihm zu verabschieden.

Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

NWZ-Trauer.de
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.