• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Zeugensuche in Oldenburg: Unbekannter bringt Kinder auf Spielplatz mit Nägeln in Gefahr

16.10.2021

Oldenburg Unbekannte Täter haben auf einem Spielplatz in Oldenburg Nägel verteilt und damit spielende Kinder in große Gefahr gebracht. Sie hätten „nicht unerhebliche Verletzungen in Kauf genommen“, so die Polizei.

Eine Zeugin hatte die Nägel am Donnerstag auf den Spielgeräten am Anne-Frank-Platz bemerkt und bereits einige davon entfernt. Gegen 14 Uhr informierte sie dann die Polizeistation Ohmstede. Die Beamten machten sich umgehend auf den Weg zum Spielplatz. An verschiedenen hölzernen Elementen wie einem Kletterturm und Sitzgelegenheiten stellten sie weitere Drahtstifte fest.

Die jeweils drei Zentimeter langen und scharfkantigen Stifte ragten etwa zu zwei Dritteln ihrer Gesamtlänge aus den Spielgeräten heraus. Insgesamt wurden 35 Nägel gefunden und entfernt. Anschließend wurde der Spielplatz wieder freigegeben.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Nach den bisherigen Informationen dürfte die Tat zwischen Mittwoch, 14 Uhr, und Donnerstag, 13 Uhr, verübt worden sein.

Die Ermittler suchen dringend Zeugen. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonstige Hinweise zu möglichen Tätern geben kann, wird um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 0441/790-4115 gebeten.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Irmela Herold Redakteurin / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2152
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.