• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Osternburg verschonen

12.09.2017
Betrifft: Verlegung des Tagungsaufenthalts von der Ehnern- an die Cloppenburger Straße; mehrere NWZ-Berichte

Keine Verlegung des Tagesaufenthalts der Diakonie nach Osternburg! Nicht nur ich bin darüber erschrocken und empört, dass der Tagesaufenthalt für Obdachlose der Diakonie aus der Ehnernstraße in das Gebäude des Mädchentreffs an der Cloppenburger Straße verlegt werden soll.

Der Tagesaufenthalt ist offensichtlich so problematisch für die bisherigen Anwohner in der Ehnernstraße, dass die Verwaltung sich gezwungen sieht, ihn woanders unterzubringen – ausgerechnet in Osternburg, ein ohnehin benachteiligter Stadtteil (...).

Aus der Verwaltung verlautet, ohne eine öffentliche Diskussion mit den betroffenen Anwohnern abzuwarten, dies sei bereits beschlossene Sache. (...) Befragte Geschäftsleute aus der Nachbarschaft des Mädchenhauses äußern Existenzängste, falls der Tagestreff kommen sollte. Die Bürger dort haben Angst.

Selbstverständlich müssen benachteiligte Menschen in unserer Gesellschaft ihren Platz haben. Osternburg ist aber der ungeeignetste Stadtteil für den Tagesaufenthalt. Die Stadtverwaltung hat soziale Verantwortung für die ganze Stadt. Es kann nicht angehen, dass sich Stadtteile aus der Verantwortung für Problemlagen zurückziehen können. (...)Nicht nur der Tagesaufenthalt für Wohnungslose würde Osternburg einen zusätzlichen sozialen Brennpunkt mit nicht absehbaren Folgen und Konflikten bescheren. Im Umfeld des Standortes Ehnernstraße halten sich (...) 50 Personen auf, die mit Drogen und Alkohol belastet sind. (...)

Susanne Hullmann-Stutz
Oldenburg

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.